Advertisement

e&i Elektrotechnik und Informationstechnik

, Volume 116, Issue 1, pp 57–64 | Cite as

Höhere Entscheidungsfunktionen und Trainingssimulator

  • E. Kadecka
  • W. Kaiser
  • M. Schwendenwein
Begutachtete Originalarbeiten Teil 2: Die Netzleitsysteme der Bahnstromversorgung
  • 47 Downloads

Zusammenfassung

Im Zuge der Erneuerung der Zentralen Leitstelle Innsbruck für Erzeugung und Transport des Traktionsstroms der ÖBB wurde ein Energy Management System mit erheblichem Anteil an höheren Entscheidungsfunktionen samt Trainingssimulator errichtet.

Die höheren Entscheidungsfunktionen (PAS, Power Application Software) liefern ein konsistentes und vollständiges Abbild des elektrischen Netzes und ermöglichen dadurch dessen rechnerische Behandlung in der Betriebsführung und der Betriebsplanung. Die Funktionen unterstützen den Lastverteiler bei der sicheren und wirtschaftlichen Betriebsführung in einem zunehmend komplexeren Prozessgeschehen. Weiters geben sie Entscheidungshilfen bei der aktuellen Betriebsplanung, indem sie die Sicherheit des Netzzustands beurteilen und die Wirtschaftlichkeit optimieren. Zur Simulation von ungewöhnlichen Betriebszuständen dient der Trainingssimulator, welcher auch zur Ausbildung und Prüfung von zukünftigen Lastverteilern genutzt wird.

Schlüsselwörter

Energy Management System Entscheidungsfunktionen Netzbetriebsführung Netzbetriebsplanung Trainingssimulator 

Power application software and dispatcher training simulator

Abstract

In the course of the renewal of the Central Control Centre Innsbruck for generation and transport of the traction energy of the Austrian Federal Railways (ÖBB) an Energy Management System with a considerable share of Power Application Software including a training simulator was set up.

The Power Application Software supplies a consistent and complete picture of the electrical power network and is the basis for the further arithmetical treatment of the process. It supports the operator in the reliable and economic system management of processes getting increasingly complex. Further it serves as help for decisions regarding the short-time system planning.

The training simulator serves for the simulation of unusual operating conditions and is also used for the training of the load control engineers.

Keywords

energy management system power application software power system management power system planning training simulator 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer 1999

Authors and Affiliations

  • E. Kadecka
    • 1
  • W. Kaiser
    • 2
  • M. Schwendenwein
    • 3
  1. 1.Technischer Referent und Projektleiter im Geschäftsbereich EnergieEnergieerzeugung der Österreichischen BundesbahnenWohllebengasse 8
  2. 2.Geschäftsführer der Software-Entwicklungsfirma PRO·TEC AGBirmensdorf/Zürich
  3. 3.Landis & Gyr Leit- und Fernwirktechnik Gesellschaft m.b.H.Eisenstadt

Personalised recommendations