Advertisement

e&i Elektrotechnik und Informationstechnik

, Volume 119, Issue 9, pp 260–263 | Cite as

Holistic Engineering — Entwicklungsvorgänge in ganzheitlicher Sicht

  • H. Leinfellner
Originalarbeiten
  • 40 Downloads

Zusammenfassung

Ein Entwicklungsvorgang hat immer auf den letzten Stand der Technologie aufzubauen. Der große Fortschritt in der Visualisierungs- und Computertechnologie bringt neue Möglichkeiten, die bei konsequentem Einsatz Kosten und Zeiten reduzieren helfen. Organisatorische Optimierungen wie die Prozessorientierung, Visualisierungstechniken wie das digitale Mock-up bzw. das virtuelle Fahrzeug, aber auch die Simulationswerkzeuge müssen gemeinsam gesehen und durchdacht werden. Das Wissensmanagement erhöht dabei die Übersichtlichkeit. Eine holistische Vorgangsweise spart spätere Änderungen und schaltet alle betroffenen Bereiche in den Entwicklungsvorgang ein.

Schlüsselwörter

Simultaneous Engineering Prozessorientierung digitales Mock-up (DMU) Simulation Wissensmanagement 

Holistic engineering — Development processes in view of entirety

Abstract

The automotive world is permanently forced to reduce costs and development times. The economically best way to achieve this goal is “holistic engineering”. This holistic way of thinking combines processoriented procedures, digital mockup, simulation and know-how management.

Keywords

simultaneous engineering process-oriented procedures digital mockup simulation know-how management 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Lanner, T. (1998): Dynamic product development. Ph.D. Thesis. Technische Universität Wien.Google Scholar
  2. Mayer, A. (1995/1998): Lebensdauerabschätzung von Fahrwerksteilen. Dissertation, TU Graz.Google Scholar
  3. Warnecke, H. J. (1993): Revolution der Unternehmenskultur. Berlin: Springer.Google Scholar
  4. Womack, J. P., Jones, D. T., Roos, D.: Die zweite Revolution in der Automobilindustrie. Campus.Google Scholar
  5. Zeichen, G. (1998): Holonic, System der Zukunft. Vortrag am Eröffnungssymposium des Engineeringzentrums Magna-Steyr, Graz 25./26. Juni 1998.Google Scholar
  6. Zeichen, G. (1995): New trends in manufacturing. BRITE-EURAM Konferenz.Google Scholar

Copyright information

© Springer 2002

Authors and Affiliations

  • H. Leinfellner
    • 1
  1. 1.Magna-Steyr GrazGraz

Personalised recommendations