Advertisement

Medizinische Klinik

, Volume 92, Issue 10, pp 626–629 | Cite as

Ökonomische Aspekte der Behandlung zystischer Fibrose mit chronischer pulmonaler Pseudomonasinfektion

Ambulante intravenöse Therapie im Vergleich zur stationären Behandlung
  • J. -Matthias Graf v. d. Schulenburg
  • Wolfgang Greiner
  • Uwe Klettke
  • Ulrich Wahn
Medizinische Ökonomie

Zusammenfassung

□ Hintergrund

Angesichts der begrenzten Ressourcen im Gesundheitswesen und der anhaltenden Kostendämpfungsdiskussion müssen Therapiekonzepte auch vor dem Hintergrund ökonomischer Kriterien beurteilt werden. Besondere Erwartungen in bezug auf Wirtschaftlichkeitsreserven bestehen bezüglich einer Verlagerung der Versorgung vom stationären zum ambulanten Bereich.

□ Methoden

In einer prospektiven, direkten Kostenerfassung aller relevanten Ressourcenverbräuche wurden die direkten und indirekten Kosten der Behandlung von 14 Mukoviszidosepatienten im Cross-over-Design einbezogen. Die Lebensqualität wurde bei jedem Patienten mindestens einmal durch den EuroQol® erfaßt. Als Ausschlußkriterien für die Patientenauswahl dienten unter anderem eine stationär durchgeführte intravenöse antibiotische Therapie während des ambulanten Therapieblocks.

□ Ergebnisse

Bezogen auf einen Beobachtungszeitraum von neun Monaten ergaben sich durchschnittlich DM 35 706,-direkte Kosten bei der ambulanten Behandlung und DM 40 143,-stationäre Kosten (+15%). Bei den indirekten Kosten ergaben sich 80% höhere volkswirtschaftliche Produktionsausfälle bei stationärer Behandlung.

□ Schlußfolgerung

Die direkten und indirekten Kosten stationärer Therapie der zystischen Fibrose sind insgesamt höher als bei ambulanter Versorgung. Obdiese Kostenvorteile mit einer geringeren medizinischen Wirksamkeit “erkauft” wurden, müssen weitere klinische Studien zeigen. Im Sinne des Disease-Management-Ansatzes sollten die Erkenntnisse dieser Studie genutzt werden, um Kosten ambulanter Versorgung gegen alternative Behandlungskonzepte rationaler abwägen zu können.

Schlüsselwörter

Zystische Fibrose EuroQol Krankheitskosten Ökonomische Evaluation Lebensqualität 

Economic aspects of treatment of cystic fibrosis with chronic pulmonal pseudomonas infection

Summary

□ Background

Due to limited resources within the health service and the continuous discussion on cost containment, economic criteria should also be considered when assessing therapy concepts. Particular results in terms of economic efficiency reserves are to be expected from a transfer of care from the in-patient to the out-patient sector.

□ Methods

In a prospective, direct cost recording of all relevant uses of resources, the direct and indirect costs of the treatment of 14 patients with cystic fibrosis (CF) were included in the cross-over-design. The quality of life was recorded at least once for each patient using the EuroQol. In-patient intravenous antibiotic therapy carried out during the block of out-patient care served as one of the disqualification criteria when selecting patients.

□ Result

Over an observation period of nine months, the average direct cost recorded were DM 35,706 for out-patient and DM 40,143 for in-patient treatment (+15%). As far as indirect costs are concerned, the losses of production in the national economy recorded for in-patient treatment were 80% higher.

□ Conclusion

The direct and indirect costs for in-patient CF-therapy are in total higher than for out-patient care. Whether these cost advantages have to be „bought” with lower medical effectiveness needs to be demonstrated by further clinical studies. In the sense of the disease management approach, the results of this study should be used to help rationally weigh up the costs of out-patient care against alternative treatment concepts.

Key Words

Cystic fibrosis EuroQol Cost of disease Economic evaluation Quality of life 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Andersen, H. H., K.-H. Henke, J.-M. Schulenburg (Hrsg.): Basiswissen Gesundheitsökonomie, Bd. 1. Einführende Texte, Bd. 2: Kommentierte Bibliographie. edition sigma, Berlin 1992.Google Scholar
  2. 2.
    Bachmann, K. D., H. Ewerbeck (Hrsg.): Pädiatrie in Praxis und Klinik, Bd. III, 2. Aufl. Fischer, Stuttgart 1990.Google Scholar
  3. 3.
    Craven, P. C.: Treating bone and joint infections with teicoplanin: Hospitalization vs outpatient cost issues. Hosp. Formul. 28 (1993), 41–45.PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Davis, B.: Cystic fibrosis in adults. In: Taussig, L. M. (eds.): Cystic fibrosis. Thieme, New York 1984, p. 408–425.Google Scholar
  5. 5.
    Dominick, H. Chr., K. D. Bachmann: Zystische Fibrose (Mukoviszidose). In: Bachmann, K. D., H. Ewerbeck (Hrsg.): Pädiatrie in Praxis und Klinik, Bd. III, 2. Aufl. Fischer, Stuttgart 1990, S. 230–255.Google Scholar
  6. 6.
    EuroQol®-Group: EuroQol — a new facility for the measurement of health-related quality of life. Hlth Policy 16 (1990), 199–208.CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Klettke, U., K. Magdorf, W. Greiner, D. Staab, S. Bisson, J.-M. Graf v. d. Schulenburg, U. Wahn: Home vs. hospital intravenous antibiotic therapy-an alternative for patients with cystic fibrosis? (Zur Publikation eingereicht bei Eur. op. Resp. J.)Google Scholar
  8. 8.
    Pond, M., Newport M., Joanes D., Conway S. P.: Home versus hospital intravenous antibiotic therapy in the treatment of young adults with cystic fibrosis. Europ. Resp. J. 23 (1994), 1640–1644.CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Schulenburg, J.-M. Graf v.d., W. Greiner, H. v.d. Hardt: Sozioökonomische Evaluation des Einflusses von rhD-Nase auf die Kosten der Behandlung von Infektionen der Atemwege bei Patienten mit zystischer Fibrose. Med. Klin. 90 (1995), 220–224.Google Scholar
  10. 10.
    Schulenburg, J.-M. Graf v.d., W. Greiner (Konsensgruppe “Gesundheitsökonomie”): Empfehlungen zur gesundheitsökonomischen Evaluation — Hannoveraner Konsens. Z. Allgemeinmed. 72 (1996), 485–490.Google Scholar
  11. 11.
    Taussig, L. M. (ed.): Cystic fibrosis. Thieme, New York 1984.Google Scholar
  12. 12.
    Wildhagen, M. F., et al.: Cost of care of patients with cystic fibrosis in The Netherlands in 1990-1. Thorax 51 (1996), 298–301.PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Urban & Vogel 1997

Authors and Affiliations

  • J. -Matthias Graf v. d. Schulenburg
    • 1
    • 3
  • Wolfgang Greiner
    • 1
  • Uwe Klettke
    • 2
  • Ulrich Wahn
    • 2
  1. 1.Forschungsstelle Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung sowie Centre for Health Economics and Health System Research (HRR)Universität HannoverHannoverDeutschland
  2. 2.Krankenhaus ZehlendorfBereich HeckeshornBerlin
  3. 3.Forschungsstelle für Gesundheitsökonomie und GesundheitssystemforschungHannover

Personalised recommendations