Advertisement

der markt

, Volume 37, Issue 3–4, pp 161–170 | Cite as

Aussagewert von Online-Kennzahlen für die Gestaltung der Marketing-Kommunikation im Internet

  • Hermann Freter
  • Henrike Sänger
Online-Kennzahlen
  • 334 Downloads

Abstract

Visits, PageViews, AdImpressions oder -Requests — die Relevanz von Online-Kennzahlen für die Werbewirtschaft ist unumstritten. Während die Praxis um einheitliche Standards hinsichtlich einer Online-Werbewährung streitet, stellt sich die Frage, welche Aussagen sich letzlich aus den einzelnen Kennzahlen ableiten lassen.

Der vorliegende Beitrag entwickelt zunächst eine Systematisierung von Gestaltungsebenen der Kommunikation im Internet. Diese Systematik bildet die Grundlage für die weitere Vorgehensweise: Gegliedert nach den einzelnen Stufen (Site-, Seiten- und Datei-Ebene) werden exemplarisch Möglichkeiten zur Ableitung von Empfehlungen aufgezeigt. Hierbei geht es sowohl um die Online-Werbeträgerselektion und Werbemittelplazierung als auch um Fragen der Optimierung des unternehmenseigenen Internet-Auftritts (Gestaltung der einzelnen Seiten und Verlinkung der Seiten untereinander). Ein kritischer Blick gilt hierbei auch stets den Faktoren, die den Aussagewert der einzelnen Online-Kennzahlen begrenzen.

Keywords

Kommunikationswirkung Kennzahlen Internet Online-Werbeträgerselektion Web-Site-Gestaltung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Berthon, P.; Pitt, L.; Watson, R.T. (1996 I): The World Wide Web as an Advertising Medium: Toward an Understanding of Conversion Efficiency, in: JoAR, 36. Jg. (1996), H. 1, S. 43–54.Google Scholar
  2. Berthon, P.; Pitt, L.; Watson, R.T. (1996 II): Marketing Communication and the World Wide Web, in: Business Horizons, 39. Jg. (1996), H. 5, S. 24–32.Google Scholar
  3. Bruhn, M.: Multimedia-Kommunikation: systematische Planung und Umsetzung eines interaktiven Marketinginstruments, München 1997.Google Scholar
  4. Fantapié Altobelli, C.; Hoffmann, S.: Werbung im Internet. Studie im Auftrag der MGM MediagruppeGoogle Scholar
  5. München, München 1996. Freter, H.: Mediaselektion. Informationsgewinnung und Entscheidungsmodelle für die Werbeträgerauswahl, Wiesbaden 1974.Google Scholar
  6. Freter, H.; Sänger, H.: Aussagewert von Online-Kennzahlen, Schriftenreihe Multi-Media und Marketing, Hrsg.: Freter, H.; Bd. 7, Siegen 1999.Google Scholar
  7. Hausmann, M.: Im Internet erfolgreich werben, in: acquisa, 45. Jg. (1997), H. 6, S. 50–51.Google Scholar
  8. Hecker, R.: Ein Kennzahlensystem zur externen Analyse der Ertrags- und Finanzkraft von Industrieaktiengesellschaften, Diss., Frankfurt a.M. und Zürich 1975.Google Scholar
  9. Heimbach, P.:1997 — Marktkommunikation mit digitalen Offline-Medien — CD-ROM, Terminals und Transportable Systeme -, in: Silberer, G. (Hrsg.): Interaktive Werbung. Marketingkommunikation auf dem Weg ins digitale Zeitalter, Stuttgart 1997, S. 23 - 69.Google Scholar
  10. Hünerberg, R.; Jaspersen, T.: Die Erfolgskontrolle von Online-Marketing, in: Hünerberg, R.; (Hrsg.): Handbuch Online-Marketing: Wettbewerbsvorteile durch weltweite Dateennetze, Landsberg/Lech 1996, S. 197 — 216.Google Scholar
  11. Jaspersen, T.: Ein Schritt in die richtige Richtung, in: absatzwirtschaft, 39. Jg. (1996), H. 11, S. 60–66.Google Scholar
  12. Kunze, M.: Messung der Werbeträgerleistung von Online-Medien, Stand: 22.01.1997, URL: http://www.pz-online.de/pmonl/medonl/verfahren.htm.Google Scholar
  13. Moltrecht, L.: Ad-Clicks durch gezielte Bannerplanung, in: Horizont, o.Jg. (1997), H. 18, S. 68.Google Scholar
  14. o.V.: Hits, CPMs, page views, click-throughs, and paradigm busting, Stand: 04.09.1997, URL: http://www.commercepark.com/AAAA/bc/back_issues/ may96/interadtivity.html.Google Scholar
  15. o.V. (1998 I): Case: Web-Optimierung im argonauten- Labor, Stand: 10.08.1998, URL: http://www.argonauten.de/scop/archiv/982/982web.html.Google Scholar
  16. o.V. (1998 II): Vom Ad View zum Klick, in: new media report, o.Jg. (1998), H. 3, S. 18.Google Scholar
  17. o.V. (1998 III): Das Werben im Internet gewinnt an Effizienz, in: Blick durch die Wirtschaft, 41. Jg. (1998), H. 81, S. 4.Google Scholar
  18. Reichmann, T.; Lachnit, L.: Planung, Steuerung und Kontrolle mit Hilfe von Kennzahlen, in: ZfbF, 28. Jg. (1976), o.H., S. 705–723.Google Scholar
  19. Rengelshausen, O.: Werbung im Internet und in kommerziellen Online-Diensten, in: Silberer, G. (Hrsg.): Interaktive Werbung. Marktkommunikation auf dem Weg ins digitale Zeitalter, Stuttgart 1997, S.101– 145.Google Scholar
  20. Riedl, J.; Busch, M.: Marketing-Kommunikation in Online-Medien, in: Marketing ZFP, 19. Jg. (1997), H. 3, S. 163–176.Google Scholar
  21. Rogge, H.J.: Werbung, 2. Aufl., Ludwigshafen 1990. Scheuing, E.: Unternehmensführung mit Kennzahlen, Baden Baden und Bad Homburg 1967.Google Scholar
  22. Schmalen, H.: Kommunikationspolitik, 2. Auflage, Stuttgart u.a. 1992.Google Scholar
  23. Staehle, W.: Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Wiesbaden 1969.Google Scholar
  24. Steffenhagen, H.: Wirkungen der Werbung, Aachen 1996.Google Scholar

Copyright information

© Springer 1998

Authors and Affiliations

  • Hermann Freter
    • 1
  • Henrike Sänger
    • 1
  1. 1.Universität SiegenDeutschland

Personalised recommendations