Advertisement

Ueber ganzwertige ganze funktionen

  • Georg Pólya
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Hurwitz,Ueber die angenäherte Darstellung der irrationalzahlen dutch rationale Brüche [Mathematische Annalen, Bd. XXXIX (1891), S. 279–284]. Encyklopàdie der mathematichen Wissenschaften, Bd. i, Teil II, S. 936.Google Scholar
  2. 2).
    Vgl. z.B. É. Borel,Leçons sur les fonctions méromorphes (Paris, Gauthier-Villars, 1903), S. 105–107.MATHGoogle Scholar
  3. 3).
    in der Abhandlung:Ueber einige Funktionentheoretische Anweniungen der Eulerschen Reihenr-Transformation. [Sitzungsberichte der mathematisch-physikalischen Klasse der Kgl. Bayerischen Akademie, 1912, S. 11-92], stellt HerrPringsheim, S. 43-45 aus dem Anlasse eines ganz verschiedenen Gegenstandes Rechnungen an, die zu einem andem, wenn auch etwas weniger bietenden Beweise des Satzes i. ausgestaltet werden können.Google Scholar
  4. 4).
    Pringsheim, loc. cit. 3), S. 27–36, wo weitere Litteratur.Google Scholar
  5. 6).
    Das wesentlichste geht aus den Untersuchungen des HerrnBorel, loc. cit. 2), S. 71-78 hervor.Google Scholar
  6. 7).
    P. Stackel,Ueber arithmetische Eigenschaften analytischer Functionen [Mathematiche Annalen, Bd. XLVI, S. 513–520].Google Scholar
  7. 8).
    Heine, Der Eisensteinsch &Satz über Reihenentwicklungen algebraischer Funktionen [Journal für die reine und angewandte Mathematik, Bd. XLV, S. 285–382].Google Scholar
  8. 9).
    Borel, loc. cit., S. 32–38.Google Scholar

Copyright information

© Springer 1915

Authors and Affiliations

  • Georg Pólya
    • 1
  1. 1.Zürich

Personalised recommendations