Advertisement

Über die wirkung von adrenalin und alropin bei leichter chloroformnarkose

  • E. Nobel
  • C. J. Rothberger
Article

References

  1. 1).
    Siehe die vorläufige Mitteilung von E. Nobel auf der 85. Versammlung Deutscher Naturforscher und Ärzte (21. Abt. Chirurgie. Sitzung vom 22. September 1913).Google Scholar
  2. 2).
    Hecht und Nobel, Elektrokardiographische Studien über Narkose. Zeitschr. f. d. ges. experim. Med.1, 23. 1913.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3).
    Levy, Proc. of the phys. Soc. Journ. of Physiol.42. III. 1911.Google Scholar
  4. 1).
    Levy, Journ. of Physiol.43. XVIII. 1911/12.Google Scholar
  5. 2).
    Levy, Proc. of the Roy. Soc. Journ. of physiol.44. XVII. 1912.Google Scholar
  6. 3).
    Levy and Lewis, Heart.3, 99. 1912.Google Scholar
  7. 4).
    Levy, Lancet27. Mai 1905.Google Scholar
  8. 1).
    Kahn, Archiv f. d. ges. Physiol.129, 379. 1909.CrossRefGoogle Scholar
  9. 2).
    Kahn, Briefliche Mitteilung an Levy und Lewis; s. Heart3, 104.Anm. Google Scholar
  10. 3).
    Levy, Heart4, 319. 1913.Google Scholar
  11. 1).
    Das ist jedoch, nach allem, was wir über die Wirkungslosigkeit der Vagi auf die automatisch schlagenden Kammern wissen, mehr als fraglich. Die als Beleg von Levy abgebildete Kurve (Fig. 18) zeigt während der Reizung eine Verlangsamung von 210 auf 60! Es kann sich also wohl nicht um extrasystolische ventrikuläre Tachykardie gehandelt haben (Blutdruckkurve, kein Elektrokardiogramm!).Google Scholar
  12. 1).
    Depree, Brit. med. Journ. 26. April 1913. (Ref. in Deutsche med. Wochenschrift 1913, Nr. 21, 1012.)Google Scholar
  13. 2).
    Siehe Rothberger und Winterberg, Archiv f. d. ges. Physiol.141, 343. 1911 und142, 461. 1911.CrossRefGoogle Scholar
  14. 1).
    Embley, Brit. med. Journ. 1902.1, 817, 885, 951.Google Scholar
  15. 2).
    Schäfer und Scharlieb, Transact. Roy. Soc. Edinburgh41, 311. 1906.Google Scholar
  16. 3).
    Levy, Lancet 27. Mai 1905.Google Scholar
  17. 1).
    Rosenfeld, Archiv f. experim. Pathol. u. Pharmakol.37, 52. 1896.CrossRefGoogle Scholar
  18. 1).
    Die in den hier reproduzierten, verkleinerten Kurven sichtbaren horizontalen Linien zeigen in den Originalkurven einen Abstand von je 2 mm.Google Scholar
  19. 2).
    Lewis and Mathison, Heart.2, 47. 1911; Lewis and Oppenheimer, Quart. Journ. of med.4, 145. 1911.Google Scholar
  20. 1).
    Rothberger und Winterberg, Archiv f. d. ges. Physiol.142, 471. 1911.Google Scholar
  21. 1).
    Rothberger und Winterberg, Archiv f. d. ges. Physiol.135, 506. 1910.Google Scholar
  22. 1).
    S. auch Winterberg, Handbuch d. allg. Pathologie, Diagnostik u. Ther. der Herz- und Gefäßerkrankungen3. Wien 1914.Google Scholar
  23. 1).
    Schäfer und Scharlieb, Transact. of the Roy. Soc. of Edinburgh41, 311. 1906.Google Scholar
  24. 2).
    Kahn, Archiv f. d. ges. Physiol.129, 379. 1909.CrossRefGoogle Scholar
  25. 1).
    Rothberger und Winterberg, Archiv f. d. ges. Physiol.142, 461. 1911.CrossRefGoogle Scholar
  26. 1).
    Rothberger und Winterberg, Archiv f. d. ges. Physiol.135, 559. 1910.141, 343. 1911 und142, 461. 1911.Google Scholar
  27. 1).
    S. auch Rothberger, Physiologie des Kreislaufs, im Handbuch d. allg. Pathol., Diagnost. und Ther. der Herz- und Gefäßerkrankungen2, 1, Fig. 39. 1913.Google Scholar
  28. 1).
    Rothberger u. Winterberg, Archiv f. d. ges. Physiol.141, 343. 1911.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1914

Authors and Affiliations

  • E. Nobel
    • 1
    • 2
  • C. J. Rothberger
    • 1
    • 2
  1. 1.Universitäts-Kinderklinik [Prof. C. Frhr. v. Pirquet]Wien
  2. 2.Institute für allgemeine und experimentelle Pathologie [Hofrat Prof. Paltauf]Wien

Personalised recommendations