Advertisement

Paläontologische Zeitschrift

, Volume 53, Issue 3–4, pp 334–346 | Cite as

Neue kenntnisse über die anatomie vonJanassa bituminosa (Schlotheim), Holocephali, Chondrichthyes aus dem permischen Kupferschiefer

  • GÜnther Schaumberg
Article

Kurzfassung

Einige neugefundene Exemplare vonJanassa bituminosa aus dem Kupferschiefer von Richelsdorf (Hessen, Westdeutschland) ermöglichen eine Neubeschreibung bisher unzulänglich bekannter Körperregionen: Rostrum, Beckengürtel, Rücken- und Schwanzflosse. Durch Vergleich von Exemplaren verschiedener Lebensalter können Veränderungen im Erscheinungsbild nachgewiesen werden. Eine Rekonstruktion der Körperform wird vorgelegt.

Abstract

Several new specimens ofJanassa bituminosa from the Kupferschiefer of Richelsdorf (Hesse, W-Germany) rendered possible a redescription of regions of its body hitherto insufficiently known: the rostral and the ventral zone, the dorsal and the caudal fin. By comparing specimens of different stages of growth changes in appearance can be demonstrated. A reconstruction of its body shape is submitted.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Hancock, A. & Howse, R. (1870): On Janas sa bituminosa Schlotheim from the Marl-slate of Midderidge, Durham. - Ann. Mag. natur. Hist., (4)5; Durham.Google Scholar
  2. Jaekel, O. (1899): Über die Organisation der Petalodonten. - Z. dt. geol. Ges.,51: 258–298, Taf. XIV-XV; Berlin.Google Scholar
  3. Malzahn, E. (1968): Über neue Funde vonJanassa bituminosa (Schloth.) im niederrheinischen Zechstein. - Geol. Jb.,85: 67–96, Taf. 9–13; Hannover.Google Scholar
  4. MÜller, A. H. (1966): Lehrbuch derPaläozoologie III. Vertebraten. Teil 1: Fische im weiteren Sinn und Amphibien. - Jena (Fischer).Google Scholar
  5. MÜnster, G. Graf zu (1840): Über einige Placoiden im Kupferschiefer zu Richelsdorf. - Beitr. Petrefactenkunde,3: 65–67, Taf. III; Bayreuth.Google Scholar
  6. Reif, W. E. (1978): Types of morphogenesis of the dermal sceleton in fossil sharks. (Konstruktionsmorphologie, Nr. 89) -Paläont. Z.,52: 110–128; Stuttgart.Google Scholar
  7. Schaumberg, G. (1977): Der Richelsdorfer Kupferschiefer und seine Fossilien. III. Die tierischen Fossilien des Kupferschiefers. 2. Vertebraten. - Aufschluß,28: 297–352; Heidelberg.Google Scholar
  8. — (1979): Neue Nachweise von Bryozoen und Brachiopoden als Nahrung des permischen HolocephalenJanassa bituminosa (Schlotheim), ein Beitrag zur Okologie des Kupferschiefers. - Philippia4 (1): 3–11 ; Kassel.Google Scholar
  9. Schlotheim, E. F. Frhr. von (1820): Die Petrefactenkunde auf ihrem jetzigen Standpunkt. Gotha (Becker).Google Scholar
  10. Weigelt, J. (1939): Über den Körperumriß vonJanassa bituminosa Schloth. - Paläont. Z.,21: 224–232; Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung 1979

Authors and Affiliations

  • GÜnther Schaumberg
    • 1
  1. 1.Eschwege

Personalised recommendations