Advertisement

Archiv für mikroskopische Anatomie

, Volume 68, Issue 1, pp 359–431 | Cite as

über die Herkunft der Teilungscentren der ersten Furchungsspindel im befruchteten Ei

Hierzu Tafel XXVI und XXVII
  • K. Kostanecki
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Verzeichnis der zitierten Literatur

  1. über das Verhalten der sog. achromatischen Substanzen im befruchteten Ei. Nach Beobachtungen an Physa fontinalis. Archiv für mikroskopische Anatomie, Bd. 47. 1896.Google Scholar
  2. über die Reifung und Befruchtung des Eies von Cerebratulus marginatus. Bulletin de l’académie des sciences de Cracovie. Mai 1902. Classe des sciences mathématiques et naturelles.Google Scholar
  3. Cytologische Studien an künstlich parthenogenetisch sich entwickelnden Eiern von Mactra. Archiv für mikroskopische Anatomie, Bd. 64. 1904.Google Scholar

Verzeichnis der zitierten Literatur

  1. Conklin, E.: On the Origin of the Cleavage Centrosomes. Biol. Bull, of the Marine biolog. Laborat. Wood’s Hall. Mass. Vol. 7. Nr. 2/4. 1904.Google Scholar
  2. Czermak N.: Das Centrosoma im Befruchtungsmomente bei den Salnioniden. Anatom. Anzeiger, Bd. 22.Google Scholar
  3. Derjugin, K. M.: Beobachtungen über die ersten Stadien der Entwicklung bei den Eiern von Perca fluviatilis unter normalen und künstlichen Bedingungen. Trav. Soc. Imp. Natural. St. Petersbourg, Vol. 32. Liv. 1., Nr. 3., Compt. rend., S. 227 bis 246. Goldschmidt: Reifung, Befruchtung und Embryonalentwicklung des Zoogonus mirus. Zoologische Jahrbücher. Abt. f. Anat. und Ontogenie d. Tiere, Bd. 21, H. 4, 1905.Google Scholar
  4. Jenkinson, J. W: Observations on the Maturation and Fertilization of the Egg of the Axolotl. Quart. Journ. of Microsc. Sc. New Ser. Nr. 191. (Vol. 48, Pt. 3).Google Scholar
  5. Krahelska, M.: Sur le développement mérogonique des oeufs de Psammechinus. Bulletin de l’Académie des sciences de Cracovie. Nr. 1. 1905. Nekrassoff, A.: Untersuchungen über die Reifung und Befruchtung des Eies von Cymbulia Peronii. Anat. Anz., Bd. 24, Nr. 4.Google Scholar
  6. Petrunkewitsch,Alexander: Künstliche Parthenogenese. Zool. Jahrb.Suppl. 73 Tafeln und 8 Abbildungen im Text. pg. 77 bis 138. Festschr. zum 70. Geburtstag für Prof. Weismann.Google Scholar
  7. Rubaschkin: über die Reifungs- und Befruchtungsprozesse des Meerschweinchens. Anatomische Hefte, Bd. 29, H. 3, 1905.Google Scholar
  8. Schockaert, R.: La fécondation et la segmentation chez le Thysanozoon Brocchii. La Cellule, T. 22, 1905.Google Scholar
  9. Schubmann: über die Eibildung und Embryonalentwicklung von Fasciola hepatica L, (Distomum hepaticum Retz). Zoolog. Jahrbücher. Abt. f. Anat. u. Ontog. d. Tiere. Bd. 21, H. 4.Google Scholar
  10. Smallwood, W. M.: Maturation and Fertilization of Haminea solitaria. Biolog. Bulletin. VIII. 1904.Google Scholar
  11. Stevens, N. M.: A study of the germ cells of Aphis rosae and Aphis oenotherae. The Journal of experimental zoology. Vol.11, 1905.Google Scholar
  12. Wulfert: Die Embryonalentwicklung von Gonothyraea loveni. Zeitschr. f. wissensch. Zoologie. 71. Bd.Google Scholar
  13. Yatsu, N.: Experiments on the Development of Eggs-Fragments in Cerebratulus. Biol. Bull, of the Marine Biol. Laboratory Wood’s Hall, Mass. Vol. 6. No. 3/5.Google Scholar
  14. Ziegler, H. E.: Die ersten Entwicklungsvorgange des Echinodermeneies, insbesondere die Vorgänge am Zellkörper. Denkschrift med.-naturw. Gesellsch. Jena 1904.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1906

Authors and Affiliations

  • K. Kostanecki
    • 1
  1. 1.anatomischen Institut der Jagellonischen Universität in KrakauKrakau

Personalised recommendations