Advertisement

Archiv für mikroskopische Anatomie

, Volume 63, Issue 1, pp 313–342 | Cite as

Ueber Neu- und Rückbildung im Ovarium vom Maifisch (Clupea alosa Cuv.)

Hierzn Tafel XIII, XIV und XV
  • Fr. Loewe
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Auerbach: Über einen sexuellen Gegensatz in der Chromatophilie der Keimsubstanzen, nebst Bemerkungen znm Bau der Eier und Ovarien niederer Wirbeltiere. Sitzungsber der Akad. d. Wiss., Berlin 1891.Google Scholar
  2. 2.
    von Baer, C. E.: De ovi mammalium et hominis genesi epistola. Lipsiae 1827.Google Scholar
  3. 3.
    Derselbe: Über Entwicklungsgeschichte der Tiere. Königsberg 1828. 1837.Google Scholar
  4. 4.
    Balbiani: Leçons sur la génération des vertébrés. Recueillies par le Dr. F. Henneguy, Paris 1879.Google Scholar
  5. 5.
    Derselbe: Sur ľorigine des cellules du follicule et du noyau vitellin de ľoeuf chez les Géophiles. Zool. Anz. VI, 1883.Google Scholar
  6. 6.
    Derselbe: Centrosome et Dotterkern. Journ. de ľAnat. et de la Phys. 29 me année, 1893.Google Scholar
  7. 7.
    Balfour, F. M.: A Monograph on the Development of Elasmobranch Pishes, London 1878.Google Scholar
  8. 8.
    Derselbe: On the structure and development of the Vertebrate Ovary. Qu. Journ. of Mikr. Sc. T. 18, 1878.Google Scholar
  9. 9.
    Barfurth, D.: Biologische Untersuchungen über die Bachforelle. Arch. f. mikr. Anatomie, Bd. 27, 1886.Google Scholar
  10. 10.
    Bellag, G.: Recherches sur ľorigine des corps jaunes de ľovaire chez le rat et le cochon ďInde. Compt. rend, de ľassociation des anatom., publ. par le prof. A. Nicolas. 1. sess. Paris 1899.Google Scholar
  11. 11.
    Van Beneden, E.: Contribution à la connaissance de ľovaire des mammifàres. Arch, de Biol., T. I, 1880.Google Scholar
  12. 12.
    Benckiser: Zur Entwicklungsgeschichte des Corpus luteum. Archiv f. Gyn., Bd. XXIII, 1884.Google Scholar
  13. 13.
    Beigel: Zur Naturgeschichte des Corpus luteum. Arch. f. Gyn., Bd. XXVII, 1888.Google Scholar
  14. 14.
    Beulin, J.: Das Corpus luteum und der obliterierte Follikel. Inaug. Diss., Königsberg 1879.Google Scholar
  15. 15.
    Bischoff, Th., C, W.: Entwicklungsgeschichte des Kanincheneies (1842), Hundeeies (1845), des Meerschweinchens (1852) und des Rehes (1854).Google Scholar
  16. 16.
    Born, G.: Die Struktur des Keimbläschens im Ovarialei von Triton taeniatus. Archiv f. mikr. Anat., Bd. 43, 1894.Google Scholar
  17. 17.
    Brandt: Ueber aktive Formveränderung des Kernkörperchens. Arch, f. mikr. Anat., Bd. X, 1874, Bd. XIII, 1877.Google Scholar
  18. 18.
    Braun, M.: Das Urogenitalsystem der einheimischen Reptilien. 1877,Google Scholar
  19. 19.
    Brock, B.: Beiträge zur Anatomie und Histologie der Geschlechtsorgane der Knochenfische. Morphol. Jahrbuch, Bd. IV, 1879.Google Scholar
  20. 20.
    von Brunn, A.: Die Röckbildung nicht ausgestossener Eierstockseier bei Vögeln. Beiträge zur Anat und Embryol., Festgabe an, J. Henle. Bonn 1882.Google Scholar
  21. 21.
    Bühler, A.: Beiträge zur Kenntnis der Eibildung beim Kaninchen und der Markstränge des Eierstockes beim Fuchs und dem Menschen. Z. f. w. Z., Bd. 58, 1894.Google Scholar
  22. 22.
    Bühler, A.: Entwicklungsstadien menschlicher Corpora lutea. Verhaudl. der anat. Ges., 14. Vers., Pavia 1900.Google Scholar
  23. 23.
    Derselbe: Rückbildung der Eifollikel bei Wirbeltieren. Morph. Jabrb. XXX. Bd.. 1902.Google Scholar
  24. 24.
    Calderwood, W. L.: A contribution of our knowledge of the ovary and interovarian egg in Teleostians. Journ. of the Mar. Biol. Assoc. Un. Kingd. Vol. II, 1892.Google Scholar
  25. 25.
    Call und Exner: Zur Kenntnis des Graaf’schen Follikels und des Corpus luteum beim Kaninchen. Sitz.-Ber. d. Wien. Akad., Bd. 72, 1875.Google Scholar
  26. 26.
    Clark, J. G.: Ursprung, Wachstum und Ende des Corpus luteum nach Beobachtungen am Ovarium des Schweines und des Menscben. Arch. f. Anat. und Phys., Anat. Abt., 1898.Google Scholar
  27. 27.
    Dalton, J. C: Report on the Corpus luteum. Transact, of the Amer. Gyn. Soc. Vol. II, 1878.Google Scholar
  28. 28.
    Eigenmann, C. H.: On the precocious segregation of the sex-cells in Micrometrus aggregatus, Gibbons. Journ. of Morpholog. Boston 1891.Google Scholar
  29. 29.
    Eimer, Th.: Untersuchungen über die Eier der Reptilien. Archiv f. mikr. Anat., Bd. 8, 1872.Google Scholar
  30. 30.
    Eismond, Jos.: Einige Beitrage der Attraktionssphären und der Centrosomen. Anat. Anz., Bd. 10, 1895.Google Scholar
  31. 31.
    Fillipi, F. de: Zur näheren Kenntnis der Dotterkörperchen der Fische. Z. f. w. Z., Bd. 10, 1860.Google Scholar
  32. 32.
    Flemming, W.: Ueber die ersten Reifungserscheinungen am Ei der Teichmuschel. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 10, 1874.Google Scholar
  33. 33.
    Derselbe: Ueber die Bildung von Richtungsfiguren in Säugetiereiern beim Untergang Graaf’scher Follikel. Arch. f. Anat. und Phys. Anat. Abt., 1885.Google Scholar
  34. 34.
    Gegenbaur, C.: Ueber den Bau und die Entwicklung der Wirbeltiereier mit partieller Dotterteilung. Müllers Archiv, 1861.Google Scholar
  35. 35.
    Giacomini, E.: Contributo all isto logia delľovario dei Selaci con speciale riguardo sopra ad alcune particolarità di struttura riscontrata nelľovario di Myliobates bovina. Ricerch. laborat. anat. norm. Un. Roma. Vol. 5, 1896.Google Scholar
  36. 36.
    Derselbe: Sui corpi lutei veri degli Anfibi con una breve appendice sui corpi lutei veri degli uccelli «Gallus domesticus». Monit. zool. ital. A. 7, 1896.Google Scholar
  37. 37.
    Foulis, J.: The development of the ova, and the structure of the ovary in man and other mammalia etc. Journ. of An. and Phys. Vol. 13, 1879.Google Scholar
  38. 38.
    Gemmill, J. F.: Zur Eibildung bei den anuren Amphibien. Arch. f. An. und Phys. Anat. Abt., 1896.Google Scholar
  39. 39.
    Goette: Entwicklungsgeschichte der Unke, 1875.Google Scholar
  40. 40.
    De Graaf, R.: Opera omnia. Leyden 16, 1877.Google Scholar
  41. 41.
    Grohe: Ueber den Bau und das Wachstum des Eierstocks und einige krankhafte Störungen desselben.Google Scholar
  42. 42.
    Häcker, V.: Das Keimbläschen, seine Elemente und Lageveränderungen. A. f. mikr. Anat., Bd. 41, 42, 1893.Google Scholar
  43. 43.
    Harz: Beiträge zur Histologie des Ovariums der Säugetiere. Archiv f. mikr. Anat., Bd. 22, 1893.Google Scholar
  44. 44.
    Heape, W.: The Menstruation and Ovulation of Macacus Rhesus, with Observations on the changes undergone by the discharged Follicle. Philos. Transact, of the Roy. Soc. of London. Vol. 188, 1897.Google Scholar
  45. 45.
    Henneguy, L. F.: Le corps vitellin de Balbiani dans ľoeuf des vertébrés. Journ. de ľAnat. et de la Phys., 1893. 29me Année.Google Scholar
  46. 46.
    Derselbe: Recherches sur ľatrésie des follicules de Graaf chez les Mammifères et quelques autres vertébrés. Journ. de ľanat. et de la phys. A. 30, 1894.Google Scholar
  47. 47.
    Herrick, F. H.: Movements of the nucleolus through the action of gravity. Anat. Anz., Bd. 10, 1895.Google Scholar
  48. 48.
    His, W.: Untersuchungen über das Ei und die Eientwicklung bei Knochenfischen. Leipzig 1873.Google Scholar
  49. 49.
    Derselbe: Notizen über das Ei und über die Entwicklung der Salmoniden. Internat. Fischerei Ausst. Berlin, Abt. Schweiz, 1880.Google Scholar
  50. 50.
    Hoffmann, C. K.: Zur Entwicklungsgeschichte der Urogenitalorgane bei den Anamnia. Z. f. w. Z., Bd. 44, 1886.Google Scholar
  51. 51.
    Derselbe: Etude sur le développement de ľappareil urogénital des oiseaux. Verh. der Koninkl. Acad. v. Wetensch. Amsterdam 1893. Deel I, No. 4.Google Scholar
  52. 52.
    Holl, M.: Ueber die Reifung der Eizelle des Huhns. Sitzber. der Kgl. Akad. d. Wissensch. (Math. Naturw. 01.) Bd. 99. Wien 1891.Google Scholar
  53. 53.
    Derselbe: Ueber die Reifung der Eizelle bei den Säugetieren. Sitzber. der K. Akad. der Wissensch. (Math. Naturw. Cl.) Bd. 102, Wien 1893.Google Scholar
  54. 54.
    Hölzl, H.: Ueber die Metamorphose des Graaf’schen Follikels. Virchows Arch., Bd. 143, 1893.Google Scholar
  55. 55.
    Janošík: Bemerkungen über die Entwicklung des Genitalsystems. Sitzber. der Kgl. Akad. d. Wissensch. (Math. Naturw. Klasse) Bd. 99, Wien 1890.Google Scholar
  56. 56.
    Derselbe: Die Atrophie der Follikel und ein seltsames Verhalten der Eizelle. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 48.Google Scholar
  57. 57.
    Jungersen: Beiträge zur Kenntnis der Entwicklung der Geschlechtsorgane bei den Knochenfischen. Arb. aus d. zool.-zoot. Inst. in Wurzburg, Bd. 9, 1889.Google Scholar
  58. 58.
    Katschenko, N.: Über den Reifungsprozess des Selachiereies. Zeitschr. f. wiss. Zool., Bd. 50, 1890.Google Scholar
  59. 59.
    Kolessnikow: Über die Eientwicklung bei Batrachii und Knochenfischen. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 15, 1878.Google Scholar
  60. 60.
    v. Kölliker, A.: Über Corpora lutea atretica bei Säugetieren. Verhandl. d. anat. Ges, 11. Vers., Berlin, 1898.Google Scholar
  61. 61.
    Derselbe: Über die Entwicklung des Graaf’schen Follikels. Sitzungsber. d. phys.-med. Ges. zu Würzburg, 1898.Google Scholar
  62. 62.
    Kreis, Ot.: Die Entwicklung und Rückbildung des Corpus luteum spurium beim Menschen. Arch. f. Gyn., Bd. 58, 1899.Google Scholar
  63. 63.
    Lankester (Ray): Contribution to the Developmental History of the Mollusca. Philos. Transactions., Vol. 165, London, 1875.Google Scholar
  64. 64.
    Leydig: Beiträge zur mikroskopischen Anatomie und Entwicklungsgeschichte der Rochen und Haie, Leipzig, W. Engelmann, 1852.Google Scholar
  65. 65.
    Derselbe: Zur Anatomie und Histologie der Chimacra monstrosa. Müllers Archiv, 1851.Google Scholar
  66. 66.
    Derselbe: Beiträge zur Kenntnis des tierischen Eies im unbefruchteten Zustande. Zool. Jahrb. (Abt. Anat. u. Ont.), Bd. 3, 1889.Google Scholar
  67. 67.
    Lindgren, H.: Über das Vorhandensein von wirklichen Porenkanälchen der Zona pellucida des Säugetiereies und über die von Zeit zu Zeit stattfindende Einwanderung der Granulosazellen in das Ei. Archiv f. Anat. u. Phys. (Anat. Abt.), 1877.Google Scholar
  68. 68.
    Löwenthal, N.: Über die Protoplasmastruktur der Kornzellen des Eierstocks. Anat. Anz., Bd. 3, 1888.Google Scholar
  69. 69.
    Derselbe: Zur Kenntnis des Keimfleckens im Urei einiger Säuger. Anat. Anz., Bd. 3, 1888.Google Scholar
  70. 70.
    Ludwig, H.: Über die Eibildung im Tierreiche. Arb. aus d. zool.-zoot. Inst, in Würzburg, 1874.Google Scholar
  71. 71.
    MacLeod, J.: Recherches sur la structure et le développement de ľappareil reproductif femelle des Téléostécns. Arch, de Biol., Bd.2, 1881.Google Scholar
  72. 72.
    Derselbe: Contributions à ľétude de la structure de ľovaire des mammi fères. Arch, de Biol., Bd. 1, 1880.Google Scholar
  73. 73.
    Mayer, Paul: Über Eigentümlichkeiten in den Kreislauforganen der Selachii. Mitteilungen a. d. Zool. Stat, zu Neapel, Bd. 8, 1898.Google Scholar
  74. 74.
    Mayer, Johann Aug.: Über die Zerfallsvorgänge an Ovariaieiern von Lacerta agilis. Anat. Hefte, Bd. 11, 1901.Google Scholar
  75. 75.
    Mertens, H.: Recherches sur la signification du corps vitellin de Balbiani dans ľOvule des Mammifères et des Oiseaux. Arch, de Biol. Bd. XIII, 1893.Google Scholar
  76. 76.
    Mihalkowics, G. V. von: Untersuchuugen über die Entwicklung des Harn- und Geschlechtsapparates der Amnioten. III. Die Geschlechtsdrüsen. Intern. Monatsschr. f. Anat. u. Hist., Bd. 2, 1885.Google Scholar
  77. 77.
    Mingassini, Tio: Corpi lutei veri e falsi dei Bettili. Ricerch. lab. anat. norm. Univ. Roma, vol. 3, 1893.Google Scholar
  78. 78.
    Minot, Ch. S.: Gegen das Gonotom. Anat. Anz., Bd. 9, 1894.Google Scholar
  79. 79.
    Nagel, W.: Über das Vorkommen von Primordialeiern ausserhalb der Keimdrüsenanlage beim Menschen. Anat. Anz., Bd. 4, 1889.Google Scholar
  80. 80.
    Derselbe: Das menschliche Ei. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 26, 1888.Google Scholar
  81. 81.
    Derselbe: Über die Entwicklung des Urogenitalsystems des Menschen. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 34, 1889.Google Scholar
  82. 82.
    Derselbe: Die weiblichen Geschlechtsorgane. Handb. d. Anat. d. Mensch. Karl von Bardeleben, Bd. 7, T. 2, Abt. 1, Jena 1896.Google Scholar
  83. 83.
    Derselbe: Über neuere Arbeiten auf dem Gebiete der Anatomie der weiblichen Geschlechtsorgane. Ergebn. d. Anat. und Entwicklungsgesch., Bd. 8, 1898.Google Scholar
  84. 84.
    Nussbaum, M.: Zur Differenzierung des Geschlechts im Tierreich. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 18.Google Scholar
  85. 85.
    Owsiannikow, Ph.: Studien über das Ei, hauptsächlich bei Knochenfischen. Memoires de ľAc. Impér. des Sciences de St. Petersbourg, VII. Serie, Bd. 33, No. 4, 1885.Google Scholar
  86. 86.
    Paladino: Ulteriori ricerche sulla distrusione e rinnovamento continuo del parenchimo ovarico nei mammiferi. Anat. Anz., Bd. 2, 1887. Archiv f. mikrosk. Anat. Bd. 63.Google Scholar
  87. 87.
    Derselbe: Ulteriosi ricerche sulla distrusione e rinnovamento continuo del parenchimo ovarico nci mammiferi. Anat. Anz., Bd. II, 1887.Google Scholar
  88. 88.
    Pflüger: Über die Eierstöcke der Säugetiere und des Menschen, Leipzig 1863.Google Scholar
  89. 89.
    Prenant, A.: Sur les deux sortes de cellules granuleuses chez les Reptiles. Int. Monatschr. f. Anat. u. Physiol., Bd. 11, 1880.Google Scholar
  90. 90.
    Rabl, C: Theorie des Mesoderms. Morph. Jahrb., Bd. 15, 1889.Google Scholar
  91. 91.
    Derselbe: Über die Entwicklung des Urogenitalsystems der Selachier. Morphol. Jahrb., Bd. 24, 1896.Google Scholar
  92. 92.
    Rabl. H.: Beitrag zur Histologie des Eierstocks des Menschen und der Säugetiere. Anat. Heft., Bd. 11, 1898.Google Scholar
  93. 93.
    Rathke: Über den Darmkanal und die Zeugungsorgane der Fische. Neueste Schr. der Math. Gesellsch., Danzig 1820-24.Google Scholar
  94. 94.
    Rumbler: Über Entstehung und Bedeutung der in den Kernen vieler Protozoen und im Keimbläschen von Matasoen vorkommenden Binnenkörper (Nucleolen). Eine Theorie zur Erklärung der verschiedenartigen Gestalt dieser Gebilde. Zeitschr. f. wiss. Zool., Bd. 56.Google Scholar
  95. 95.
    Rückert, J.: Über die Entstehung der Exkretionsorgane bei Selachiern. Arch. f. Anat. u. Phys. (Anat. Aht.) 1888.Google Scholar
  96. 96.
    Derselbe: Zur Entwicklungsgeschichte des Ovarialeies bei Selachiern. Anat. Anz., Bd. 7, Nummer 4 und 5, 1892.Google Scholar
  97. 97.
    Ruge, G.: Vorgänge am Eifollikel der Wirbeltiere. Morph. Jahrb., Bd. 15, 1889.Google Scholar
  98. 98.
    Sarasin, C. F.: Reifung und Furchung des Reptilieneies. Arbeiten a. d. zool.-zoot. Inst. Würzburg, Bd. 6, 1883.Google Scholar
  99. 99.
    Scharff, R.: On the intra-ovarian egg of some osseous fishes. Quart. Journ. of Micr. Sc, 1887.Google Scholar
  100. 100.
    Schaefer, E. A.: On the structure of the immature ovarian ovum in the common Fowl and in the Rabbit etc. Proc. of the Royal Soc. of London, vol. 30, 1880.Google Scholar
  101. 101.
    Schmidt, Aug. Herm.: Onderzoekingen betreffende het Ovarium der Selachii, Doktor-Dissertation, Utrecht 1898.Google Scholar
  102. 102.
    Schottländer: Über den Graaf’schen Follikel, seine Entstehung beim Menschen und seine Schicksale bei Mensch und Säugetieren. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 41, 1893.Google Scholar
  103. 103.
    Schrön: Beiträge zur Kenntnis der Anatomic und Physiologie des Eierstocks der Säugetiere. Zeitschr. f. wiss. Zool., Bd. 12, 1863.Google Scholar
  104. 104.
    Schulin, K.: Zur Morphologie des Ovarium. Archiv f mikr. Anat., Bd. 19, 1881.Google Scholar
  105. 105.
    Schultz, A.: Zur Entwicklungsgeschichte des Selachiereies. Arch, f. mikr. Anat., Bd. 11, 1875.Google Scholar
  106. 106.
    Schultze, O.; Untersuchungen über die Reifung und Befruchtung des Amphibieneies. Zeitschr. f. wiss. Zool., Bd. 45, 1887.Google Scholar
  107. 107.
    Semon, R.: Die indifferente Anlage der Keimdrüsen beim Hühnchen und ihre Differenzierung zum Hoden. Jenaer Zeitschr. f. Naturwiss., Bd. 21.Google Scholar
  108. 108.
    Derselbe: Studien über den Bauplan des Urogenitalsystems der Wirbeltiere. Jenaer. Zeitschr. f. Naturw., Bd. 26, 1892.Google Scholar
  109. 109.
    Semper, C.: Das Urogenitalsystem der Plagiastomen und seine Bedeutung für das der übrigen Säugetiere. Arb. aus d. zool.-zoot. Inst, in Würzburg, Bd. 2, 1875.Google Scholar
  110. 110.
    Slavjansky: Zur normalen und pathologischen Histologie der Graaf’schen Follikel des Menschen. Virch. Arch., Bd. 51, 1870.Google Scholar
  111. 111.
    Spiegelberg: Über die Bildung und Bedeutung des gelben Körpers im Eierstock. M. f. Geburtsh. u. Gyn.. Bd. 26, 1865.Google Scholar
  112. 112.
    Sobotta, J.: Über die Bildung des Corpus luteum bei der Maus. Anat. Anz., Bd. 10, No. 15, 1895.Google Scholar
  113. 113.
    Derselbe: Arch. f. mikr. Anat., Bd. 47, 1897.Google Scholar
  114. 114.
    Derselbe: Über die Bildung des Corpus luteum beim Kauinchen etc. Anat. Hette, Bd. 8, 1897.Google Scholar
  115. 115.
    Derselbe: Noch einmal zur Frage der Bildung des Corpus luteum. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 53, 1898.Google Scholar
  116. 116.
    Derselbe: Über die Entstehung des Corpus luteum der Säugetiere. Erg. der Anat. und Entwicklungsgesch, Bd. 8, 1898.Google Scholar
  117. 117.
    Derselbe: Über das Corpus luteum der Säugetiere. Verhandl. d. anat. Ges., Tübingen 1899.Google Scholar
  118. 118.
    Strahl: Die Rückbildung reifer Eierstockseier am Ovarium von Lacerta agilis. Verh. der anat. Ges., Wien 1892.Google Scholar
  119. 119.
    Stratz, Ch.: Der geschlechtsreife Eierstock bei dem Säugetiere. Von der Utrechter Ges. f. Kunst u. Wiss., gekr. Preisschr., Haag 1898.Google Scholar
  120. 120.
    Stoeckel, W.: Über Teilungsvorgänge in Primordialeiern bei einem Erwachsenen. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 53, 1898.Google Scholar
  121. 121.
    Swammerdam, J.: Bibel der Natur. Deutsche Ausg., Leipzig 1759.Google Scholar
  122. 122.
    Tait: The corpus luteum. Lancet, Vol. 1, No. 1, 1892.Google Scholar
  123. 123.
    von la Valette St. George: Über den Keimfleck und die Deutung der Eiteile. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 2, 1866.Google Scholar
  124. 124.
    Van der Stricht: La ponte ovarique et ľhistogénése du corps jaune. Bull. Acad. med. Belgique, 1901.Google Scholar
  125. 125.
    Derselbe: Demonstration (Corpora lutea) von Fledermäusen. Verh. d. anat. Ges., Bonn 1901.Google Scholar
  126. 126.
    Virchow: Durchtreten von Granulosazellen durch die Zona pellucida des Säugetiereies. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 24, 1885.Google Scholar
  127. 127.
    Waldeyer: Eierstock und Ei. Leipzig 1870.Google Scholar
  128. 128.
    Will: Über die Entstehung des Dotters und der Epithelzellen bei den Amphibien und Insekten. Zool. Anz., Bd. 7, 1884.Google Scholar
  129. 129.
    Zwicky: De corporum luteorum origine atque transformatione Diss. inaug., Turici 1844.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1903

Authors and Affiliations

  • Fr. Loewe

There are no affiliations available

Personalised recommendations