Advertisement

Begriffsdefinitionen zur Bioindikation

Arbeitskreis Bioindikation der Fachgruppe „Umweltchemie und Ökotoxikologie” der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
  • Ralf D. 
Definitionen

Zusammenfassung

Die Bioindikation ist geprägt durch eine Vielzahl von Begriffen. Oft handelt es sich dabei um Synonyme, die dem Verständnis der wissenschaftlichen Inhalte der Bioindikation nicht förderlich sind. Das Nebeneinander verschiedener Fachtermini trägt zur Verwirrung bei und senkt die Akzeptanz auch im Vergleich zu den physikalisch-chemischen Meßmethoden. Der Arbeitskreis Bioindikation/GDCh hat die Begriffe zur Bioindikation auf das fachlich notwendige Maß beschränkt und gibt Definitionen, die die Aufgaben und Möglichkeiten kurz beschreiben. Darüber hinaus werden die thematischen Verknüpfungen der Fachausdrücke dargestellt.

Schlagwörter

Bioindikation Bioindikatoren Wirkungsuntersuchungen Wirkungskataster Ökotoxikologie Biotests Biomarker Biosensoren Begriffsdefinitionen zur Bioindikation 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arndt, U.;W. Nobel;B. Schweizer (1987): Bioindikatoren—Möglichkeiten, Grenzen und neue Erkenntnisse.—Ulmer Verl., 388 S., StuttgartGoogle Scholar
  2. Bach, W.; H.-W. Georgii; L. Steubing (1995): Schadstoffbelastung und Schutz der Erdatmosphäre.—In:Buchwald, K.; W. Engelhardt (Hrsg.): Umweltschutz—Grundlagen und Praxis.—Band 7, 188 S., BonnGoogle Scholar
  3. Markert, B. (1994): Biomonitoring—Quo Vadis.—UWSF—Z. Umweltchem. Ökotox. 6 (3) 145–149Google Scholar
  4. Pour Fathieh, U. (1994): Zur Begriffsbestimmung in der Bioindikation und Ökotoxikologie.—unveröff. Diplomarbeit der Fachhochschule Rheinl.-Pfalz, Fachbereich Umweltschutz, 63 S., BingenGoogle Scholar
  5. Steubing, L.;K. Buchwald;E. Braun (Hrsg.) (1995): Natur-und Umweltschutz— Ökologische Grundlagen, Methoden, Umsetzung.— G. Fischer Verl., 498 S., Jena, StuttgartGoogle Scholar
  6. Streit, B. (1994): Lexikon der Ökotoxikologie.—VCH Verl., 901 S., WeinheimGoogle Scholar
  7. Zimmermann, R.-D.;R. Umlauff-Zimmermann (1994): Von der Bioindikation zum Wirkungskataster.—UWSF—Z. Umweltchem. Ökotox.6 (1) 50–54Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1996

Authors and Affiliations

  • Ralf D. 
    • 1
  1. 1.Zimmermann (Obmann des AK-Bioindikation/GDCh)FB Umweltschutz der FachhochschuleBingen

Personalised recommendations