Advertisement

Statistische Hefte

, Volume 10, Issue 3, pp 248–258 | Cite as

Die Problematik der Modellannahmen und der Methode bei der Schätzung makroökonomischer Produktionsfunktionen und die Ursachen möglicher Verzerrungen der Ergebnisse

Dargestellt am Beispiel einiger für die Bundesrepublik Deutschland berechneten Produktionsfunktionen vom Typ Cobb-Douglas
  • Peter W. Meisel
Miszellen
  • 30 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Borchardt, Knut, Bericht über die mündlichen Verhandlungen während der Arbeitstagung zur Erörterung der Aufgaben und Methoden der Wirtschaftswissenschaften in unserer Zeit. Garmisch-Partenkirchen 1961. In: Schriften des Vereins für Socialpolitik, N. F., Bd. 25.Google Scholar
  2. Brown, Bernard C., Statistics needed for the estimation of production functions United Nations Regional Seminar on Statistical Requirement for Planning Economic and Social Development. Prag 1967.Google Scholar
  3. Cobb, C. W., andDouglas, P. H., A Theory of Production. American Economic Review, Vol. XVIII, Washington 1928.Google Scholar
  4. Gehrig, G., Eine Zeitreihe des Sachkapitalbestandes von 1925 bis 1938, 1950–1957. In: Ifo-Studien, 7. Jahrgang, München 1961.Google Scholar
  5. Gehrig, G., Ein makroökonomisches Modell für die Bundesrepublik Deutschland. Berlin, München 1963.Google Scholar
  6. Gehrig, G., undKuhlo, K. Ch., Ökonometrische Analyse des Produktionsprozesses. In: Ifo-Studien, 7. Jahrgang, 1961.Google Scholar
  7. Guest, P. G., Numerical Methods of Curve Fitting. Cambridge 1961.Google Scholar
  8. Helmstädter, Ernst, Steigende Skalenerträge der deutschen Wirtschaft? Eine kritische Betrachtung zur Berechnung gesamtwirtschaftlicher Produktionsfunktionen durch das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung. In: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Bd. 175, 1963.Google Scholar
  9. Hohenbalken, B. v. undTintner, G., Econometric Models of the OEEC Member Countries, The United States and Canada and their Application to Economic Policy. In: Weltwirtschaftliches Archiv, Bd. 89, 1962.Google Scholar
  10. Jahresgutachten 1967 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Bundesdrucksache V/2310.Google Scholar
  11. Krengel, R., Wachstumskomponenten der westdeutschen Industrie. Ein Quantifizierungsversuch. In: Konjunkturpolitik, Zeitschrift für angewandte Konjunkturforschung, 5. Jahrgang, Berlin 1959.Google Scholar
  12. Kuhlo, Karl Christian, Die Wachstumsprognose insbesondere auch die Prognose der Produktivitätsentwicklung. In: Schriften des Vereins für Socialpolitik, Berlin 1962, N. F., 25.Google Scholar
  13. Mester, A. F., Eine Zeitreihe der Ausnutzung des Sachkapitals. In: Ifo-Studien, 7. Jahrgang, München 1961.Google Scholar
  14. Schröder, Kurt, Mathematik für die Praxis. Bd. 1, Frankfurt a. M., Zürich 1964.Google Scholar
  15. Solow, Robert M., Capital Theory and the Rate of Return. Amsterdam 1963.Google Scholar
  16. Stobbe, Alfred, Volkswirtschaftliches Rechnungswesen. Heidelberg 1966.Google Scholar
  17. Thoss, Rainer, Estimation of the CES Production Function: A Comparison. Discussion Paper No. 2/1967. Institut für Statistik und Ökonometrie, Institut für empirische Wirtschaftsforschung an der Universität Mannheim (Wirtschaftshochschule), Mannheim 1967.Google Scholar
  18. Tintner, Gerhard, Handbuch der Ökonometrie. Berlin, Göttingen, Heidelberg 1960.Google Scholar
  19. Williams, E. J., Regression Analysis. New York, London 1959.Google Scholar
  20. Wagenführ, Rolf, Statistik leicht gemacht. Einführung in die deskriptive Statistik, 4. Aufl., Köln 1963.Google Scholar
  21. Graybill, Franklin A., An Introduction to Linear Statistical Models. New York, Toronto, London 1961.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1969

Authors and Affiliations

  • Peter W. Meisel
    • 1
  1. 1.Rustengut 33

Personalised recommendations