Advertisement

Die Liquorzirkulation und ihre Bedeutung für die blutstillende Wirkung der Ventrikelpunktion bei Sinusblutungen während der Operation von Hirnschußverletzten

  • J. Deussen
Article
  • 20 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturauswahl

  1. Bergmann, E. v.: Arch. klin. Chir.32, 705 (1885).Google Scholar
  2. Chirurgie des Kopfes. Im Handbuch der praktischen Chirurgie, Bd. 1, 3. Aufl. Stuttgart 1907.Google Scholar
  3. Bier, A.: Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir.7 (1900).Google Scholar
  4. Cramer, F.: Diss. Dorpat1873.Google Scholar
  5. Dandy, W. E.: Hirnchirurgie, herausgeg. vonH. Köbcke. Leipzig 1938.Google Scholar
  6. Demme, H.: Die Liquordiagnostik in Klinik und Praxis. München 1935.Google Scholar
  7. Elder, G.: Brit. med. J.1897, Nr 1924.Google Scholar
  8. Falkenheim, H. u.B. Naunyn: Arch. f. exper. Path.22, 261 (1887).CrossRefGoogle Scholar
  9. Grashey, H.: Allg. Z. Psychiatr.43, 267 (1886).Google Scholar
  10. Experimentelle Beiträge zur Lehre von der Blutzirkulation in der Schädel-Rückgratshöhle (Festschrift fürBuchner). München 1892.Google Scholar
  11. Guttmann, L.: Physiologie und Pathologie der Liquormechanik und Liquordynamik. Im Handbuch der Neurologie, herausgeg. v.O. Bumke u.O. Foerster, Bd. VII, 2. Berlin 1936.Google Scholar
  12. Hauptmann, A.: Der Hirndruck. In: Neue Deutsche Chirurgie, herausgeg. v.P. v. Bruns, Bd. 11. Allgemeine Chirurgie der Gehirnkrankheiten, 1. Teil. Stuttgart 1914.Google Scholar
  13. Haymann, L.: Die otogene Sinusthrombose. In: Die Krankheiten des Gehörorgans, herausgeg. v.A. Denker u.O. Kahler, Bd. 3. Berlin-München 1927.Google Scholar
  14. Hill, L.: Physiology and Pathology of cerebral Circulation. London 1896.Google Scholar
  15. Kauffmann, F.: Pathologie des arteriellen Blutdruckes. Im Handbuch der normalen und pathologischen Physiologie, herausgeg. v.A. Bethe, G. v. Bergmann, Bd. VII/2. Berlin 1927.Google Scholar
  16. Kocher, Th.: Hirnerschütterung, Hirndruck und chirurgische Eingriffe bei Hirnkrankheiten. InH. Nothnagels Spezielle Pathologie und Therapie. Wien 1901.Google Scholar
  17. Krause, F.: Die spezielle Chirurgie der Gehirnkrankheiten. In Neue Deutsche Chirurgie, herausgeg. v.H. Küttner darin in Bd. 1 Stuttgart 1930.Brühl G.: Die otogenen und rhinogenen Hirnkomplikationen,Gulecke, N.: Die Entzündung der Hirnhäute,Harms, E.: Die nichtotogenen und nichtrhinogenen Sinusthrombosen.Smidt, H.: Apoplektische Herde. Posttraumatische Spätapoplexie. Blutungen aus den intrakraniellen Gefäßen; in Bd. 2, Stuttgart 1932:Krause, F. u.H. Schum: Die epileptischen Erkrankungen; in Bd. 3, Stuttgart 1941:Olivecrona, H.: Chirurgische Behandlung der Geschwülste.Google Scholar
  18. Landois, L.: Lehrbuch der Physiologie des Menschen, herausgeg. v.R. Rosemann, 20. Aufl. Berlin-Wien 1932.Google Scholar
  19. Naunyn, B. u.J. Schreiber: Arch. f. exper. Path.14 (1881).Google Scholar
  20. Pigalew, I. A.: Z. exper. Med.82, 617 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  21. Plaut, F., O. Rehm u.H. Schottmüller: Leitfaden zur Untersuchung der Cerebrospinalflüssigkeit. Jena 1913.Google Scholar
  22. Rein, H.: Einführung in die Physiologie des Menschen. Berlin 1936.Google Scholar
  23. Roeder, F. u.O. Rehm: Die Cerebrospinalflüssigkeit. Berlin 1942.Google Scholar
  24. Skoblo, M. S.: Z. exper. Med.73, H. 1/2 (1930).Google Scholar
  25. Speransky, A. D.: Die Elemente des Aufbaues der Theorie der Medizin, 1. Aufl.1935; 2. Aufl. Moskau 1937 (russ.).Google Scholar
  26. Spiro, C.: Die Lymphe. In Lehrbuch der Physiologie des Menschen, herausgeg.R. du BoisReymond, 3. Aufl. Leipzig 1920.Google Scholar
  27. Til(l)mann, O.: Krankheiten des Schädels. Im Lehrbuch der Chirurgie, herausgeg. v.Wallenstein u.Wilms, 2. Aufl. Jena 1910.Google Scholar
  28. Tönnis, W.: Richtlinien für die Behandlung der Schußverletzungen des Gehirns. München-Berlin 1942.Google Scholar
  29. Villiger, E.: Gehirn und Rückenmark, 8. bis 10. Aufl., Leipzig 1922; 11.–13. Aufl., herausgeg. v.E. Ludwig. Leipzig 1940.Google Scholar
  30. Wolff, H.: Die Bedeutung des verminderten Liquordruckes in der Klinik. Leipzig 1942.Google Scholar
  31. Ziegler: Dtsch. Z. Chir.65, 222 (1902).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1944

Authors and Affiliations

  • J. Deussen
    • 1
  1. 1.Deutsche Forschungsanstalt für Psychiatrie Kaiser-Wilhelm-InstitutGermany

Personalised recommendations