Advertisement

Über die klinische Lungensyphilis bei der progressiven Paralyse

  • W. E. Makarow
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Astwatzaturow, M. I.: Exogene Krankheiten des Nervensystems. Sb. Sjezda Nevropat. i Psych. (russ.) 1927.Google Scholar
  2. Barkowskaja, E. A.: über die Behandlung der Syphilis des Zentralnervensystems mit Bismutpräparaten. Vrač. Delo (russ.)1929, Nr 2.Google Scholar
  3. Bergel, S.: Weitere Mitteilungen zur Biologie und Färbung des Syphilisspirochäts. Klin. Wschr.1929, Nr 26.Google Scholar
  4. Bostroem, A.: Die progressive Paralyse. Handbuch der Geisteskrankheiten, Bd. 8. 1930.Google Scholar
  5. Fournier, A.: La syphilis du cerveau. 1879.Google Scholar
  6. Fournier, A. etF. Raymond: Paralysis générale et syphilis. 1905.Google Scholar
  7. Gerstmann, I.: Die Malariabehandlung der progressiven Paralyse. 1928.Google Scholar
  8. Golant, R. I.: Die Fragen der Neurolues in der Klinik der Geisteskrankheiten. Sb. Sjezda Nevropat. i Psych. (russ.) 1927.Google Scholar
  9. Hauptmann, A.: Ätiologie und Pathogenese der syphilitischen Geistesstörungen. Handbuch der Geisteskrankheiten, Bd. 8. 1930.Google Scholar
  10. Jodassohn, I.: Handbuch der Haut- und Geschlechtskrankheiten. 1927.Google Scholar
  11. Jahnel, F.: Über das Vorkommen von Spirochäten in der Aorta bei progressiver Paralyse. Z. Neur.52 (1919).Google Scholar
  12. Jacob, A.: Über Entzündungsherde und miliäre Gummen im Großhirn bei Paralyse. Z. Neur.52 (1919).Google Scholar
  13. Jungmichel, G.: Zur Frage von progressiver Paralyse und Mesaortitis luetica (Aortenaneurysma). Allg. Z. Psychiatr.89 (1928).Google Scholar
  14. Kraepelin, E.: Lehrbuch der Psychiatrie. (russ.) 1912.Google Scholar
  15. Kritschewsky, I. L.: Experimentelle Syphilis des Zentralnervensystems. Klin. Wschr.1929, Nr 27.Google Scholar
  16. Kroo, H. u.F. O. Schultze: Untersuchungen über die Immunitätsvorgänge bei Syphilis. Klin. Wschr.1929, Nr 26.Google Scholar
  17. Kyrle, I.: Syphilis. (Russ.) 1923.Google Scholar
  18. Makarow, W. E.: Die konstitutionelle Bedeutung des Koef.Pignet. Wratch. Djelo (russ.)1929, Nr 2.Google Scholar
  19. Margulis, M. S.: Pathomorphologische und biologische Grundlagen der Neurosyphilis. Sb. Sjezda Nevropat. i Psych. (russ.)1927.Google Scholar
  20. Matthes, M.: Lehrbuch der differenzierten Diagnose der inneren Krankheiten. (Russ.) 1924.Google Scholar
  21. Matuschka, I. u.R. Rosner: Die Malariatherapie der Syphilis. 1927.Google Scholar
  22. Meirowsky, E.: Syphilisbehandlung. (Russ.) 1926.Google Scholar
  23. Memmescheimer, A.: Zur Behandlung der Früh- und Spätlues des Zentralnervensystems mit der kombinierten Malaria-Salvarsan-Wismutkur. Arch. f. Dermat.1928.Google Scholar
  24. Noguchi: Studien über den Nachweis der Spirochaete pallida im Zentralnervensystem bei der primären Paralyse und bei Tabes dorsalis. Münch. med. Wschr.1913, Nr 14.Google Scholar
  25. Ossipow, W. P.: Progressive Paralyse - späte syphilitsche Psychose. Psychiatr. Nevrol. i Exper. Psychol. (russ.)2 (1922).Google Scholar
  26. Spezielle Lehre über Geisteskrankheiten. Bd. 1 (russ.). 1923.Google Scholar
  27. Über die Behandlung der progressiven Paralyse. Vrac. Gaz. (russ.)1927, Nr 20.Google Scholar
  28. Sur le traitement de la démence paralytique. Ann. méd.-psychol.1928, Nr 2.Google Scholar
  29. Planner, G.: Die Immunität und die Allergie bei Syphilis (russ.). 1928.Google Scholar
  30. Plaut, F. u.B. Kihn: Die Behandlung der syphilogenen Geistesstörungen. Handbuch der Geisteskrankheiten, Bd. 8. 1930.Google Scholar
  31. Rapoport, B. I.: Über die Wechselbeziehungen zwischen Leber und Gehirn. Z. Neur.126 (1930).Google Scholar
  32. Rossyisky, M. D.: Zur Klinik der Lungensyphilis. Vestn. Dermatol. (russ.)1929, Nr 5.Google Scholar
  33. Schlesinger, H.: Syphilis und die interne Medizin. (Russ.) 1928.Google Scholar
  34. Slatogorow, S. I.: Die Lehre von der Infektion und Immunität. (Russ.) 1928.Google Scholar
  35. Tchistowitsch, N. J.: Kursus der speziellen Pathologie und der Therapie der inneren Krankheiten (russ.). 1927.Google Scholar
  36. Wagner-Jauregg. I.: Malariatherapie. Wien. Klin. Wschr.1928, Nr 19.Google Scholar
  37. Fieber und Infektionstherapie von Nerven und Geisteskrankheiten. Wien. med. Wschr.1930, Nr 1.Google Scholar
  38. La malariathérapie, son état actuel, ses limites, ses horizons nouveaux. Arch. dermatosyphil. Hop. St. Lois1 (1929).Google Scholar
  39. Wolff, A. u.P. Multzer: Lehrbuch der Geschlechtskrankheiten (russ.). 1916.Google Scholar
  40. Ziehen, Th.: Psychiatrie. 1908.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1931

Authors and Affiliations

  • W. E. Makarow
    • 1
  1. 1.Aus der Psychiatrischen Klinik der Militär-Medizinischen Akademie zu LeningradUSSR

Personalised recommendations