Advertisement

Über die psychogenen Ursachen der essentiellen Enuresis nocturna infantum

  • Jakob Kläsi
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Verzeichnis der im Textteil nicht erwähnten Literatur

  1. v. Bechterew, Über unwillkürlichen Harnabgang beim Lachen. Neurol. Zentralblatt 1899, S. 447.Google Scholar
  2. Freud, Über ein Symptom, das häufig die Enuresis der Kinder begleitet. Neurol. Zentralbl. 1893, S. 735.Google Scholar
  3. Fuchs, Alfred, Über Beziehungen der Enuresis noct. zu Rudimentärformen der Spin. bifid, occ. Wiener med. Wochenschr.27. 1910.Google Scholar
  4. Fürbringer, Die Krankheiten der Harn- und Geschlechtsorgane. 1890.Google Scholar
  5. Gold berg, Berthold, Beiträge zur Kenntnis der nervösen Blasenerkrankungen. Deutsche med. Wochenschr.35, 1410. 1906.Google Scholar
  6. Neter, Eugen, Zur Frage der Enuresis noct. im Kindesalter. Med. Klinik39. 1907.Google Scholar
  7. Paarmann, Über Ätiologie und Therapie der Enuresis nocturna. Inaug.-Diss. Leipzig 1916.Google Scholar
  8. Peritz, Georg, Enuresis noct. und Spina bifida occ. (Myelodysplasie). Deutsche med. Wochenschr.27, 1256. 1910.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1917

Authors and Affiliations

  • Jakob Kläsi
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen Universitätspoliklinik ZürichSchweiz

Personalised recommendations