Advertisement

Annalen der Philosophie

, Volume 3, Issue 1, pp 511–526 | Cite as

Die Führerrolle des Seelischen im Großhirn

  • Erich Becher
Article
  • 11 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Eine eingehende Kritik des Prinzips der Geschlossenheit der Naturksusalität findet man bei L. Busse: Geist und Körper, Seele und Leib. Leipzig 1903. S. 382ff. (3. Aufl., von E. Dürr mit einem Anhang versehen, im übrigen unverändert, Leipzig 1913); vgl. ferner A. Klein: Die modernen Theorien über das allgemeine Verhältnis von Leib und Seele. Breslau 1906. S. 70ff.; E. Becher: Gehirn und Seele. Heidelberg 1911. S. 365.Google Scholar
  2. 1).
    Zum Vorhergehenden vgl. E. Becher: Das Gesetz von der Erhaltung der Energie und die Annahme einer Wechselwirkung zwischen Leib und Seele. Zeitschr. f. Psychol. Bd. 46. (1907); ders.: Energieerhaltung und psychophysische Wechselwirkung. Zeitschr. f. Psychol. Bd. 48 (1908); ders.: Gehirn und Seele. S. 382ff.; A. Müller: Über psychophysische Wechselwirkung und das Energieprinzip. Zeitschr. f. Psychol. Bd. 47 (1907); Ph. Kohnstamm: Paralle]ismus und Wechselwirkung vom Standpunkte der mathematischen Physik. Zeitschr. f. Psychol. Bd. 51 (1908); ferner L. Busse, a. a. O. S. 403ff.; A. Klein, a. a. O. S. 79ff.; R. Eisler: Leib und Seele. Leipzig 1906. S. 150ff.Google Scholar
  3. 1).
    Sehr eingehend werden diese erörtert bei L. Busse: Geist und Körper...; vgl. ferner E. Becher: Gehirn und Seele; ders.: Zur Kritik des para;;elistisch-spiritualistischen Monismus. Zeitschr. f. Philos. u. philos. Krit. 161, 1916; J. Geyser: Die Seele. Leipzig 1914; H. Driesch: Leib und Seele. Leipzig 1926 ,21920.Google Scholar
  4. 2).
    L. Busse, a. a. O.1, S. 428.Google Scholar
  5. 3).
    C. Stumpf: Eröffnungsrede des III. intern. Kongresses f. Psychol. in Münhen 1896. Kongreßbericht 1897. Auch in: Philosophische Reden und Vorträge. Leipzig 1910. insb. S. 82.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1921

Authors and Affiliations

  • Erich Becher

There are no affiliations available

Personalised recommendations