Advertisement

Findet im Chorion junger menschlicher Eier eine Blutgefäss- und Blutbildung statt?

Hierzu Tafel XVII
  • B. H. Jägerroos
Article

Literaturverzeichnis

  1. Bauereisen, A.: Über die Hämatommole. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäk., Bd. 51, 1904, S. 309.Google Scholar
  2. Bonnet, R.: Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte. Berlin 1907, S. 332.Google Scholar
  3. Bromann, J.: Normale und abnorme Entwicklung des Menschen. Wiesbaden 1911.Google Scholar
  4. Dandy, W. E.: A human embryo with seven paires of somites measuring about 2 mm in length. The american journal of Anatomy, Vol. X, 1910, S. 85.Google Scholar
  5. Dantschakoff, W.: Untersuchungen über die Entwicklung des Blutes und Bindegewebes bei Vögeln. I. Die erste Entstehung der Blutzellen beim Hühnerembryo und der Dottersack als blutbildendes Organ. Anat. Hefte, H. 113, 1908, S. 473.Google Scholar
  6. Derselbe: Untersuchungen über die Entwicklung von Blut und Bindegewebe bei Vögeln. Das lockere Bindegewebe des Hühnchens im fetalen Leben. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 73, 1908. S. 117.Google Scholar
  7. Evans, H. M.: Die Entwicklung des Blutgefäßsystems. Im Handbuch der Entwicklungsgeschichte des Menschen von Keibel, F. und Mall, F. P, II, 1911, S. 551.Google Scholar
  8. Grosser, O.: Vergleichende Anatomie und Entwicklungsgeschichte der Eihäute und der Plazenta. Wien und Leipzig 1909.Google Scholar
  9. Derselbe: Die Entwicklung der Eihäute und der Plazenta. In Keibels und Mails Handbuch I, S. 97.Google Scholar
  10. Hofbauer, S.: Grundzüge einer Biologie der menschlichen Plazenta mit besonderer Berücksichtigung der Frage der fötalen Ernährung. Wien und Leipzig 1905.Google Scholar
  11. Derselbe: Die menschliche Plazenta als Assimilationsorgan, 1907.Google Scholar
  12. Jolly, J.: Sur l’évolution des globules rouges dans le sang des mammifères. Compt. rend. soc. biol, T. 57, 1905, S. 593.Google Scholar
  13. Knoop, H.: Über eine frühzeitige amniotische Missbildung nebst Bemerkungenba über das Wachstum der Eihäute nach dem Fruchttode und die Bildung der sogenannten freien Allantois. Beitr. z. Geburtsh. u. Gynäk., Bd. 7. 1903. S. 284.Google Scholar
  14. Maximow, A.: Untersuchungen über Blut und Bindegewebe. I. Die frühesten Entwicklungsstadien der Blut- und Bindegewebszellen beim Säugetierembryo, bis zum Anfang der Blutbildung in der Leber. Arch, f. mikr. Anat., Bd. 73, 1908, S. 444.Google Scholar
  15. Derselbe: Über embryonale Blutbildung. Centralbl. f. allgem. Path. u. path. Anat., Bd. XX, 1909, S. 145.Google Scholar
  16. Derselbe: Über die embryonale Blutbildung. Centralbl. f. allgem. Path. u. path. Anat., Bd. XX, 1909, S. 817.Google Scholar
  17. Derselbe: Der Lymphozyt als gemeinsame Stammzelle der verschiedenen Blutelemente in der embryonalen Entwicklung und im postfetalen Leben der Säugetiere. Folia hämat, Bd. VIII, 1909, S. 125.Google Scholar
  18. Minot, C. S.: Die Entstehung des Angioblastes und die Entwicklung des Blutes. In Keibels und Mails Handbuch der Entwicklungsgeschichte, II, S. 483.Google Scholar
  19. Moliier, S.: Die Entwicklung der Gefässe im Embryo. Im Handbuch der vergleichenden und experimentellen Entwicklungslehre der Wirbeltiere von H er twig, O., Bd. I, Teil I, zweite Hälfte, 1906, S. 1261.Google Scholar
  20. Derselbe: Die Blutbildung in der embryonalen Leber des Menschen und der Säugetiere. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 74, 1909, S. 474.CrossRefGoogle Scholar
  21. Naegeli, O.: Beiträge zur Embryologie der blutbildenden Organe. Verh. d. 23. Kongresses f. innere Med., München 1906, S. 580.Google Scholar
  22. Pappenheim, A.: Über Entwicklung und Ausbildung der Erythroblasten. Virchows Arch., Bd. 145, 1896, S. 587.CrossRefGoogle Scholar
  23. Derselbe: Abstammung und Entstehung der roten Blutzelle. Virchows Arch., Bd. 151, 1898, S. 89.CrossRefGoogle Scholar
  24. Derselbe: Über lymphoide basophile Vorstufen der Erythroblasten. Folia hämat., Bd. 5, 1908, S. 511.Google Scholar
  25. Rüert, J.: Entwicklung der extraembryonalen Gefässe der Säugetiere. In Hertwigs Handbuch der Entwicklungslehre, Bd. I, T. I, zweite Hälfte, S. 1244.Google Scholar
  26. Saxer, F.: Über die Entwicklung und Bau der normalen Lymphdrüsen und die Entstehung der roten und weissen Blutkörperchen. Anat. Hefte, H. 19. 1896.Google Scholar
  27. Schridde, H.: Die Entstehung der ersten embryonalen Blutzellen des Menschen. Verh. d. Deutsch. Path. Ges., 11. Tagung, Dresden, 16. bis 19. Sept. 1907, Jena 1908, S. 360.Google Scholar
  28. Derselbe: Über Regeneration des Blutes unter normalen und krankhaften Verhältnissen. Centralbl. f. allgem. Path. u. path. Anat., Bd. XIX, 1908, S. 865.Google Scholar
  29. Derselbe: Die embryonale Blutbildung. Centralbl. f. allgem. Path. u. path. Anat., Bd. XX, 1909, S. 433.Google Scholar
  30. Derselbe: Schlussbemerkung an Herrn Prof. A. Maximow. Centralbl. f. allgem. Path. u. path. Anat., Bd. XX, 1909, S. 824.Google Scholar
  31. v. d. Stricht, O.: Nouvelles recherches sur la génèse des globules rouges et des globules blancs du sang. Arch, de Biologie, Tome XII, 1892, S. 199.Google Scholar
  32. Derselbe: De la première origine du sang et des capillaires sanguins dans l’aire vasoulaire du lapin. Compt. rend. soc. biol., Série X, T. 2, Bd. 47, 1895, S. 181.Google Scholar
  33. Derselbe: L’origine des premières cellules sanguines et des premiers vaisseaux sanguins dans l’aire vasculaire de chauve-souris. Bulletin de l’académie royale de médecine de Belgique, IVe série, T. XIII, 1899, S. 336Google Scholar
  34. Türk, W.: Über Regeneration des Blutes unter normalen und krankhaften Verhältnissen. Centralbl. f. allgem. Path. u. path. Anat., Bd. XIX, 1908, S. 895.Google Scholar
  35. Weidenreich, F.: Die roten Blutkörperchen. II. Ergebnisse der Anatomie und Entwicklungsgeschichte von Merkel und Bonnet, Bd. 14, 1904, Wiesbaden 1905, S. 345.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1913

Authors and Affiliations

  • B. H. Jägerroos
    • 1
  1. 1.Finland

Personalised recommendations