Advertisement

Zur Histopathologie der amaurotischen Idiotie und Myoklonusepilepsie

  • Max Liebers
Article

Zusammenfassung

  1. 1.

    Die histologische Untersuchung eines Falles von myoklonischer Epilepsie ergab den Befund einer juvenilen amaurotischen Idiotie.

     
  2. 2.

    Der Fall war dabei bemerkenswert durch einen das ganze Großhirn befallenen Stahls spongiosus delaminatus und eine universelle Kleinhirnatrophie von gleichzeitig cerebellofugalem und cerebellopetalem Typus.

     
  3. 3.

    Im atrophischen Nucleus dentatus des Kleinhirns und in Teilen der Stammganglien fanden sich Myoklonuskörperchen von lecithinoidlipoidem Charakter, deren Entstehung auf den amaurotischen Degenerationsprozeß zurückgeführt wird.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Bielschowsky, Journ. f. Psychol. u. Neurol.18 u.21.Google Scholar
  2. 2.
    Bielschowsky,Journ.f.Psyohol. u. Neurol.28. 1919.Google Scholar
  3. 3.
    Bielschowsky, Journ. f. Psychol. u. Neurol.26.Google Scholar
  4. 4.
    Friyerio-Pilotti, zit. nachOstertag.Google Scholar
  5. 5.
    Fischer, zit. nachBielschowsky 2.Google Scholar
  6. 6.
    Hallervorden-Spatz, Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie79. H. 1/3.Google Scholar
  7. 7.
    Jakob, Anatomie und Histologie des Großhirns. 1927.Google Scholar
  8. 8.
    Klien, Monatsschr. f. Psych-iatrie und Neurol.45. 1919.Google Scholar
  9. 9.
    Kufs, Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie95. 1925.Google Scholar
  10. 10.
    Ostertag, Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.73. 1925.Google Scholar
  11. 11.
    Pfeifer, Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol.45. 1919.Google Scholar
  12. 12.
    Schaffer, Über das morpho-logische Wesen und die Histopathologie der hereditär-systematischen Nerven-krankheiten. Monographie. Berlin: Verl. v. J. Springer 1926.Google Scholar
  13. 13.
    Schob, Zeitschr.f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie10. 1912;46. 1919;73. 1921.Google Scholar
  14. 14.
    Scholz, Zeitschr.f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie79. 1922.Google Scholar
  15. 15.
    Spätz, s.Hallervorden-Spatz.Google Scholar
  16. 16.
    Spielmeyer, Histopathologie des Nervensystems. Monographie. Berlin: Verl. v. J. Springer 1922. Klinische und anatomische Untersuchungen usw. Gotha 1907. Über eine besondere Form von familiärer amaurotischer Idiotie. Neurol.Zentralbl. 1906; Zentralbl. f. Ophth.10.Google Scholar
  17. 17.
    Sträußler undKoskinas, Zeitschr.f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie105. 1926.Google Scholar
  18. 18.
    Volland, Zeitschr. f. d. ges. Neurol.u. Psychiatrie7.Google Scholar
  19. 19.
    Westphal, Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.58.Google Scholar
  20. 20.
    Westphal, Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.60.Google Scholar
  21. 21.
    Westphal undSioli,Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.73.Google Scholar
  22. 22.
    Westphal undSioli, Arch. f. Psych-iatrie u. Nervenkrankh.63.Google Scholar
  23. 23.
    Walter, Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie40. 1918.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1927

Authors and Affiliations

  • Max Liebers
    • 1
  1. 1.Deutschen Forschungsanstalt für PsychiatrieKaiser Wilhelm-Institut zu MünchenDeutschland

Personalised recommendations