Advertisement

Das bildnerische schaffen der geisteskranken

  • Hans Prinzhorn
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Tardieu, Traité médico-légal sur la folie. Paris 1872.Google Scholar
  2. 2.
    Simon, L’Imagination dans la Folie. Etude sur les dessins, plans, description et costumes des aliénés. Annales médico-psycholog. 1876.Google Scholar
  3. 3.
    -Les Ecrits et les Dessins des Aliénés. 1888.Google Scholar
  4. 4.
    Lombroso, C., Genie und Irrsinn. Leipzig 1887.Google Scholar
  5. 5.
    -Handbuch der Graphologie.Google Scholar
  6. 6.
    -Sull’ arte nei pazzi. Archivio di Psychiatria e scienze legali 1880.Google Scholar
  7. 7.
    Sollier, Psychologie de l’Idiot et de l’Imbécile. Paris 1891.Google Scholar
  8. 8.
    Regnard, Sorcellerie, Magnétisme, Morphisme, Délire des Grandeurs. Paris 1887.Google Scholar
  9. 9.
    Rogues de Fursac, Les Ecrits et les Dessins dans les Maladies nerveuses et mentales. Paris 1905.Google Scholar
  10. 10.
    R éja, M., L’Art chez les Fous. Paris 1907.Google Scholar
  11. 11.
    Marie, A., Traité international de Psych. pathologique Bd. II.Google Scholar
  12. 12.
    Kraepelin, Lehrbuch der Psychiatrie. 1. Auflage 1883. 6. Auflage 1899. 8. Aufl. 1909.Google Scholar
  13. 13.
    Sommer, Diagnostik der Geisteskrankheiten.2. Auflage. 1901.Google Scholar
  14. 14.
    Weygandt, Atlas und Grundriß der Psychiatrie. München 1902.Google Scholar
  15. 15.
    Jaspers, Allgemeine Psychopathologie. Berlin 1913.Google Scholar
  16. 16.
    Bleuler, Dementia praecox 1911. In Aschaffenburgs Handbuch.Google Scholar
  17. 17.
    Mohr, Über Zeichnungen von Geisteskranken und ihre diagnostische Verwertbarkeit. Journal f. Psychol. u. Neurol.8. 1906.Google Scholar
  18. 18.
    Kürbitz, Die Zeichnungen geisteskranker Personen in ihrer psychologischen Bedeutung und differentialdiagnostischen Verwertbarkeit. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.13.Google Scholar
  19. 19.
    Ha ssmann-Zi ngerle, Untersuchungen bildlicher Darstellungen und sprachlicher Äußerungen bei Dementia praecox. Journal f. Psych. u. Neur.20.Google Scholar
  20. 20.
    Schilder, Wahn und Erkenntnis. Eine psychologische Studie. Berlin 1918.Google Scholar
  21. 21.
    Morgenthaler, Über Zeichnungen von Gesichtshalluzinationen. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.45.Google Scholar
  22. 22.
    -Übergänge zwischen Zeichnen und Schreiben bei Geisteskranken. Schweizer Archiv3, 2.Google Scholar
  23. 23.
    Sagel, Ein Fall von atypischer Alkoholhalluzinose. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.39.Google Scholar
  24. 24.
    Serko, Ein eigenartiger Fall von Geistesstörung. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.45.Google Scholar
  25. 25.
    Sapas, Zeichnerische Reproduktionen einfacher Figuren durch Geisteskranke. Schweizer Archiv4, 1.Google Scholar
  26. 26.
    Pfister, Die psychanalytische Methode. Bd. 1 des Pädagogiums. Leipzig 1913.Google Scholar
  27. 27.
    Bertschinger, Illustrierte Halluzinationen. Freuds Jahrb. Bd. III. 1911.Google Scholar
  28. 28.
    Rorschach, Analyse einer schizophrenen Zeichnung. Zentralbl. f. Psychoanal. u. Psychotherapie4.Google Scholar
  29. 29.
    -Analytische Bemerkunden über das Gemälde eines Schizophrenen. Zentralbl. f. Psychoanal, u. Psychotherapie3.Google Scholar
  30. 30.
    Aschaffenburg, Allgemeine Symptomatologie der Psychosen 1915. Im Handbuch der Psychiatrie.Google Scholar
  31. 31.
    Haslam, John, Erklärungen der Tollheit usw. Übersetzt von Wollny. 1888.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1919

Authors and Affiliations

  • Hans Prinzhorn
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen Universiätsklinik HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations