Advertisement

Zur Klinik und Anatomie der nach dem Typus der Landry sehen Paralyse verlaufenden Polyganglio-Radiculo-Neuritis

  • Gerd Peters
  • Werner Scheid
Article

Zusammenfassung

Es wurde über einen Fall von akut aufsteigender Landryscher Lähmung berichtet, der nach dem klinischen und anatomischen Bild in die Gruppe der Polyganglio-Radiculo-Neuritis einzureihen war. Der anatomische Befund sprach für eine primär entzündliche Erkrankung, die hauptsächlich in den Spinalganglien und Rückenmarkswurzeln lokalisiert war. Die peripheren Nerven und das zentrale Nervensystem waren ebenfalls in geringem Maße an dem Krankheitsprozeß beteiligt. Erst die Kenntnis der Ätiologie dieser Erkrankungen berechtigt letzten Endes zu der Auffassung der Polyganglio-Radiculo-Neuritis als Krankheit sui generis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Büttner, W.: Mschr. Psychiatr.75, 279 (1930).Google Scholar
  2. Bemme, H.: Dtsch. Z. Nervenheilk.125, 1 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  3. Gärtner, W.: Dtsch. Z. Nervenheilk.123, 18 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  4. Gubler, M.: Gaz. Sci. méd. Bordeaux6, 488 (1859).Google Scholar
  5. Heilbronner, K.: Mschr. Psychiatr.3, 457 (1898);4, 1, 81 (1898).Google Scholar
  6. Heinze, H.: Dtsch. Z. Nervenheilk.79, 325 (1923).CrossRefGoogle Scholar
  7. Juba, A.: Dtsch. Z. Nervenheilk.138, 257 (1935);142, 265 (1937);144, 290 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  8. Juba, A. u.A. Szatmári: Z. Nervenheilk.142, 28 (1937).CrossRefGoogle Scholar
  9. Környey, St.: Handbuch der Neurologie, Bd.13, S. 532. 1936.Google Scholar
  10. Landry, O.: Gaz. Sci. méd. Bordeaux6, 472 (1859).Google Scholar
  11. Leyden, E.: Z. klin. Med.1, 387 (1880).Google Scholar
  12. Margulis, M. S.: Dtsch. Z. Nervenheilk.99, 165 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  13. Marinesco, G. u.St. Draganescu: Dtsch. Z. Nervenheilk.112, 44 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  14. Pawljutschenko, E. M.: Arch. f. Psychiatr.89, 570 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  15. Pette, H.: Dtsch. Z. Nervenheilk.94, 207 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  16. Pette, H. u.St. Környey: Z. Neur.128, 390 (1930).Google Scholar
  17. Queckenstedt: Dtsch. Z. Nervenheilk.57, 316 (1917).CrossRefGoogle Scholar
  18. Stahl, B.: Dtsch. Z. Nervenheilk.72, 129 (1921).CrossRefGoogle Scholar
  19. Villaverde, de J. M.: Handbuch der Neurologie, Bd.9, S. 145. 1935.Google Scholar
  20. Walter, F. K.: Z. Neur.44, 150 (1919).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1938

Authors and Affiliations

  • Gerd Peters
    • 1
    • 2
  • Werner Scheid
    • 1
    • 2
  1. 1.Hirnpathologischen Institut Deutschen Forschungsanstalt für Psychiatrie [Kaiser Wilhelm-Institut]Deutschland
  2. 2.Psychiatrischen Abteilung des Stadt. Krankenhauses München-SehwabingDeutschland

Personalised recommendations