Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 191, Issue 3–4, pp 136–142 | Cite as

Ein Fall von angeborener Speichelfistel bei querer Wangenspalte

  • Walter Pommrich
Kleine Mitteilungen und Kasuistik

Zusammenfassung

Angeborene Speichelfistel bei querer Wangenspalte. Fistelöffnung in der den 1. Mundwinkel verlängernden Spalte. Sie sonderte dauernd, auf stärkeren Reiz hin im spritzenden Strahle, Speichel ab und wurde operativ zur Heilung gebracht, wobei eine normale Mundgröße resultierte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schriftenverzeichnis

  1. 1.
    Bochdalek, Prager Vierteljahrsschr. 1866, II, S. 138, zit. nachKüttner, Handb. d. prakt. Chir.Google Scholar
  2. 2.
    Heineke, Verletzungen und Erkrankungen des Gesichts und der Speicheldrüsen inTrendelenburg-Heineke.Google Scholar
  3. 3.
    König, Lehrb. d. Chir.Google Scholar
  4. 4.
    Küttner, Handb. d. prakt. Chir.Google Scholar
  5. 5.
    Gherini, Gaz. med. ital. Lombard 1876, Nr. 39, zit. nachKüttner. Handb. d. prakt. Chir.Google Scholar
  6. 6.
    Hammar, zit. nachKeibel-Mall, Handb. d. Entwicklungsgesch. d. Menschen.Google Scholar
  7. 7.
    Trendelenburg, Verletzungen und chirurg. Krankheiten d. Gesichts vonTrendelenburg-Heineke.Google Scholar
  8. 8.
    Bumm, Lehrb. d. Geburtsh.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1925

Authors and Affiliations

  • Walter Pommrich
    • 1
  1. 1.Chir. Abt. der Universitätskinderklinik LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations