Advertisement

Zur pathologie der multiplen sklerose mit besonderer berücksichtigung der akuten formen

  • Max Fraenkel
  • Alfons Jakob
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Alzheimer, Histologische Studien zur Differentialdiagnose der progressiven Paralyse. Nissls histol. u. histo-pathol. Arbeiten1. 1904.Google Scholar
  2. - Beiträge zur Kenntnis der pathologischen Neuroglia und ihrer Beziehungen zu den Abbauvorgängen im Nervengewebe. Nissl-Alzheimers histol. u. histopathol. Arbeiten3. 1910.Google Scholar
  3. Anton u. Wohlwill, Multiple, nicht eiterige Encephalomyelitis und multiple Sklerose. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.12, 1–3. 1912.Google Scholar
  4. Bartels, Zur Frage der Regeneration der Nervenfasern in den Herden der multiplen Sklerose. Neurol. Centralbl. 1904.Google Scholar
  5. Bielschowsky, Die marklosen Nervenfasern in den Herden der multiplen Sklerose. Neurol. Centralbl. 1904.Google Scholar
  6. Borst, Zur pathologischen Anatomie und Pathogenese der multiplen Sklerose. Zieglers Beiträge z. pathol. Anat.21. 1897.Google Scholar
  7. - Die multiple Sklerose des Zentralnervensystems. Lubarsch-Ostertags Ergebnisse IX, Jahrg.1. 1903/04.Google Scholar
  8. Flatau u. Kölichen, Über die unter dem Bilde der Myelitis transversa verlaufende multiple Sklerose. Deutsche Zeitschr. f. Nervenheilk.22. 1902.Google Scholar
  9. - Über die multiple Sklerose. Archiv f. mikrosk. Anat.78. 1911. (Waldeyer-Festschrift.)Google Scholar
  10. Jakob, A., Zur feineren Histologie der sekundären Faserdegeneration in der weißen Substanz des Rückenmarks mit besonderer Berücksichtigung der Abbauvorgänge. Nissl-Alzheimers histol. u. histo-pathol. Arbeiten5, 1. 1912.Google Scholar
  11. Jakob, A., Experimentelle Untersuchungen über die traumatischen Schädigungen des Zentralnervensystems mit besonderer Berücksichtigung der Commotio cerebri und Kommotionsneurose. Nissl-Alzheimers histol. u. histo-pathol. Arbeiten5, 2. 1912.Google Scholar
  12. Leyden, Klinik der Rückenmarkskrankheiten2.Google Scholar
  13. Lotmar, Zur Wirkung des Dysenterietoxins auf das Zentralnervensystem. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.8, 3. 1912.Google Scholar
  14. Lotsch, Weitere Beiträge zur Kenntnis der multiplen Sklerose. Prager med. Wochenschr. 1904, S. 147.Google Scholar
  15. Marburg, Die sog. akute multiple Sklerose. Jahrb. f. Psych.27. 1906.Google Scholar
  16. - Multiple Sklerose in Lewandowskys Handbuch der Neurologie2, 1. Teil.Google Scholar
  17. Maximow, Experimentelle Untersuchungen über die entzündliche Neubildung von Bindegeweben. Zieglers Beiträge, Suppl.-H. 5. 1902.Google Scholar
  18. Müller, E., Die multiple Sklerose des Gehirns und Rückenmarks. Jena 1904.Google Scholar
  19. Nonne, Vortrag im ärztl. Verein; ref. Neurol. Centralbl. 1898, S. 1141.Google Scholar
  20. Oppenheim, G., Zur pathologischen Anatomie der multiplen Sklerose mit besonderer Berücksichtigung der Hirnrindenherde. Neurol. Centralbl. 1908, S. 643.Google Scholar
  21. - Über klinische und anatomische Frühstadien der multiplen Sklerose. Vortrag, ref. Neurol. Centralbl. 1910, S. 668.Google Scholar
  22. Oppenheim, Lehrbuch der Nervenkrankheiten.Google Scholar
  23. Schlesinger, Zur Frage der akuten multiplen Sklerose und der Encephalomyelitis dissem. im Kindesalter. Obersteiners Arbeiten17. 1909.Google Scholar
  24. Schilder, Zur Kenntnis der sog. diffusen Sklerose. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.10. 1912. (Auch Vortrag auf der Deutschen Neurol. Versammlung in Hamburg 1912.)Google Scholar
  25. Schnitzler, J. G., Klinische Beiträge der mit Muskelatrophien verlaufenden Formen von multipler Sklerose und chronischer Myelitis. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.12, 1. 1912.Google Scholar
  26. Schob, Ein Beitrag zur pathologischen Anatomie der multiplen Sklerose. Monatsschrift f. Psych. u. Neurol.22. 1907.Google Scholar
  27. Siemerling u. Räcke, Zur pathologischen Anatomie und Pathogenese der multiplen Sklerose. Archiv f. Psych.48. 1911.Google Scholar
  28. Spielmeyer, Über einige anatomische Ähnlichkeiten zwischen progressiver Paralyse und multipler Sklerose. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.1. 1910.Google Scholar
  29. Stadelmann u. Lewandowsky, Akute multiple Sklerose oder dissem. Myelitis? Neurol. Centralbl. 1907.Google Scholar
  30. Strähuber, Über Degenerations- und Proliferationserscheinungen bei multipler Sklerose. Zieglers Beiträge z. pathol. Anat.33. 1903.Google Scholar
  31. Wickmann, Poliomyelitis anterior acuta in Lewandowskys Handbuch der Neurologie 1912.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1913

Authors and Affiliations

  • Max Fraenkel
    • 1
  • Alfons Jakob
    • 2
  1. 1.Allgemeinen KrankenhauseHamburg-Eppendorf
  2. 2.StaatsirrenanstaltHamburg-Friedrichsberg

Personalised recommendations