Advertisement

Psychopathie und seelische Differenzierung

  • Otto Hinrichsen
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Benda, E. Cl.: Instinkt und Wille. Mschr. Psychiatr. 67.Google Scholar
  2. Binswanger, L.: Lebensfunktion und innere Lebensgeschichte. Mschr. Psychiatr.68.Google Scholar
  3. Hinrichsen, O: Das Verhältnis von „außen“ und „innen“ in der Psyche. Z. Neur.65.Google Scholar
  4. Genie, Irrsinn und Psychiatrie. Die Praxis, Schweiz, med. Rdsch.1928, Nr 42 f.Google Scholar
  5. Kretschmer, E.: Geniale Menschen. 1929.Google Scholar
  6. Lange-Eichbaum, W.: Genie-Irrsinn und Ruhm. 1928.Google Scholar
  7. Rorbacher, H.: Persönlichkeit und Schicksal. 1926.Google Scholar
  8. Schneider C.: Über Charakterfehler und ihre Beziehungen zur geminderten Zurechnungsfähigkeit. Dtsch. Z. gerichtl. Med.10.Google Scholar
  9. Schneider, K.: Die psychopathischen Persönlichkeiten. 1928.Google Scholar
  10. Schwarz, O.: Medizinische Anthropologie. 1929.Google Scholar
  11. Schweighofer, J.: Die nervöse Anlage. Z. Neur.109, 112.Google Scholar
  12. Wilmanns, K.: Die sog. geminderte Zurechnungsfähigkeit. 1927.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1930

Authors and Affiliations

  • Otto Hinrichsen
    • 1
  1. 1.Herisau

Personalised recommendations