Advertisement

Zur Pathologie und Klinik der zentralen Hörleitung

  • Hans Brunner
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Alexander: Die Mängel der derzeit gebräuchlichen anatomischen Nomenklatur des inneren Ohres. Kongreßber. Kissingen1923, 177.Google Scholar
  2. Bonvicini: Die Störungen der Lautsprache bei Temporallappenläsionen. Handbuch der Neurologie des Ohres, Bd. 2/2. 1929.Google Scholar
  3. Börnstein: Der Aufbau der Punktionen in der Hörsphäre. Berlin 1930.Google Scholar
  4. Brunner: Ergebnisse der klinischen Funktionsprüfung des Ohres bei Erkrankungen der Medulla oblongata und des Kleinhirnes. Z. Neur.37, 3 u.44, 1/2.Google Scholar
  5. Zur Frage der Vestibularuntersuchung in Fällen von pontiner Blicklähmung. Arch. Ohrenheilk.107, 157.Google Scholar
  6. Beiträge zur Pathologie des knöchernen Innenohres mit besonderer Berücksichtigung der Otosklerose. Mschr. Ohrenheilk.58, 1 (1924).Google Scholar
  7. Brunner u.Schnierer: Klinische Untersuchungen über Tonunterschiedsempfindlichkeit bei Normalen, Schwerhörigen und Taubstummen. Passow-Schaefers Beitr.18 (1922).Google Scholar
  8. Freund: Labyrinthtaubheit und Sprachtaubheit. Wiesbaden 1895.Google Scholar
  9. Gildemeister: Probleme und Ergebnisse der neueren Akustik. Z. Halsusw. Heilk.27, 299 (1930).Google Scholar
  10. Grahe: Zentrale Hörstörungen. Verh. dtsch. Ges. Hals-, Nasen- u. Ohrenärzte1923, 498.Google Scholar
  11. Held u.Kleinknecht: Die lokale Entspannung der Basilarmembrane und ihre Hörlücken. Pflügers Arch.216, 1 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  12. Henschen: Über die Hörsphäre. J. Psychol. u. Neur.22 (1918).Google Scholar
  13. Jones u.Spiller: The central tracts of the Nervus vestibularis. Brain48, 334 (1925).CrossRefGoogle Scholar
  14. Köhler: Tonpsychologie. Handbuch der Neurologie des Ohres1, 419 (1924).Google Scholar
  15. Kramer u.Henneberg: Über disseminierte Encephalitis. Neur. Zbl.1916, 984.Google Scholar
  16. Kraßnig: Ein Fall von Kerntaubheit. Verh. Ges. dtsch. Hals-, Nasen- u. Ohrenärzte1924, 184.Google Scholar
  17. Funktionsstörungen des Acusticus bei Schädigung seines Kerngebietes. Verh. Ges. dtsch. Hals-, Nasen- u. Ohrenärzte1928, 359.Google Scholar
  18. Kühne: Die Bezold-Edelmannsche kontinuierliche Tonreihe als Untersuchungsmethode für den Nervenarzt. Arch. f. Psychiatr.45, 2 (1909).CrossRefGoogle Scholar
  19. Liepmann u.Storch: Der mikroskopische Hirnbefund bei dem Falle Gorstelle. Mschr. Psychiatr.1902, 11.Google Scholar
  20. Mayer: Zwei Fälle von ererbter, labyrinthärer Schwerhörigkeit. Z. Ohrenheilk.19, 257 (1922).Google Scholar
  21. Neumann: Zur Anatomie der angeborenen Labyrinthanomalien. Verh. Ges. dtsch. Hals-, Nasen- u. Ohrenärzte1922, 154.Google Scholar
  22. Pfeifer: Die Lokalisation der Tonskala innerhalb der corticalen Hörsphäre des Menschen. Mschr. Psychiatr.1921, 50.Google Scholar
  23. Poljak: Über den allgemeinen Bauplan des Gehörsystemes und über seine Bedeutung für die Physiologie usw. Z. Neur.110, 1 (1927).Google Scholar
  24. Pötzl: Zur Klinik und Anatomie der reinen Worttaubheit. Berlin 1919.Google Scholar
  25. Quensel: Über Erscheinungen und Grundlagen der Worttaubheit. Dtsch. Z. Nervenheilk.35, 1/2 (1908).CrossRefGoogle Scholar
  26. Quix u.Brouwer: Beitrag zur Anatomie der kongenitalen Taubstummheit. Anatomie der Taubstummheit, Bd. 7. 1910.Google Scholar
  27. Mschr. Ohrenheilk.1911, 44.Google Scholar
  28. Rhese: Pathologische Physiologie der Labyrinth- und der Cochlearbahnen. Handbuch der normalen und pathologischen Physiologie, Bd. 11/1. 1926.Google Scholar
  29. Schaller: Glioma in the fourth Ventricle etc. J. of Neur.6, 281 (1926).Google Scholar
  30. Siebenmann: Über die zentrale Hörbahn usw. Z. Ohrenheilk.29, 28 (1896).Google Scholar
  31. Siebenmann u.Bing: Über den Labyrinth- und Hirnbefund bei einem an Retinitis pigmentosa erblindeten angeborenen Taubstummen. Z. Ohrenheilk.54, 265 (1907).Google Scholar
  32. Zange: Disk.bem. Verh. Ges. dtsch. Hals-, Nasen- u. Ohrenärzte1928, 364.Google Scholar
  33. Zieht: Über einen Fall von Worttaubheit. Dtsch. Z. Nervenheilk.1896, 8.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1931

Authors and Affiliations

  • Hans Brunner
    • 1
  1. 1.Psychiatrisch-neurologischen Klinik der Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations