Advertisement

Blätter der DGVFM

, Volume 13, Issue 1, pp 63–70 | Cite as

Kapitalbewertungsfunktionen und Stieltjes-Schärf-Integrierbarkeit

  • Gernot Köhler
Article

Zusammenfassung

Ausgehend von allgemeinen überlegungen zur Kapitalbewertung wird festgestellt, daß die sinnvolle Anwendung von Kapitalbewertungsfunktionen nicht aus dem Rahmen der jeweils benutzten Methode zur Darstellung versicherungstechnischer Vorgänge herausführen sollte. Anschließend wird gezeigt, daß dieses bei Verwendung der in [4] beschriebenen Methode, nämlich mittels Versicherungsfunktionen und dem Stieltjes-Schärfschen-Integralbegriffs, auch tatsächlich der Fall ist.

Summary

Proceeding from a general consideration of the valuation of capital, the author concludes that a consistent application of capital valuation functions should stay within the framework of the associated method for the representation of technical insurance processes. He then shows that this is indeed the case with the method described in [4], i.e. the use of insurance functions and Stieltjes-Schärf integrals.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Rauhut, B., Allgemeine Kapitalbewertung zur Berechnung von Versicherungsleistungen bei Verwendung des Stieltjes-Schärfschen-Integralbegriffes. Blätter der Deutschen Gesellschaft für Versicherungsmathematik, Band VIII, S. 575, 1966-1968.MATHGoogle Scholar
  2. [2]
    Rauhut, B. undG. Reichel, Die Theorie der Versicherungsfunktionen als Grundlage der Versicherungsmathematik. Blätter der Deutschen Gesellschaft für Versicherungsmathematik, Band VIII, S. 103, 1966-1968.MATHGoogle Scholar
  3. [3]
    Reichel, G., Die Erwartungswerte allgemeiner Versicherungsleistungen in der Mathematik der Lebensversicherung. Blätter der Deutschen Gesellschaft für Versicherungsmathematik, Band VIII, S. 407, 1966-1968.Google Scholar
  4. [4]
    Reichel, G., Mathematische Grundlagen der Lebensversicherung, Teil I, Karlsruhe 1975. (Heft 3 der Schriftenreihe Angewandte Versicherungsmathematik.)Google Scholar
  5. [5]
    Erwe, F., Differential- und Integralrechnung I. Mannheim 1962.Google Scholar

Copyright information

© DAV/DGVFM 1977

Authors and Affiliations

  • Gernot Köhler
    • 1
  1. 1.Göttingen

Personalised recommendations