Advertisement

Blätter der DGVFM

, Volume 13, Issue 2, pp 129–144 | Cite as

Analyse einer Bestandsentwicklung bei verallgemeinerter Ausscheideordnung

  • Konrad Pilzweger
  • Rainer von Chossy
Article
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Die Arbeit untersucht die zeitliche Entwicklung eines Versichertenbestandes auf der Grundlage eines deterministischen Modells. Die der Bestandsentwicklung zugrundeliegende Ausscheideordnung darf vom Lebensalter, der abgelaufenen Versicherungsdauer und der Zeit abhängen. Für den stationären Fall wird gezeigt, daß der Bestand gegen einen Beharrungszustand konvergiert, welcher explizit angegeben wird. Ferner wird eine Aussage über die Konvergenzgeschwindigkeit gemacht. Die Arbeit schließt mit einigen Bemerkungen zum nichtstationären Fall.

Summary

The paper examines the development of an assurance portfolio on the basis of a deterministic model. Decrements may depend on age, duration and time. It is shown that for the stationary case the in force tends towards the stationary state. The latter is described explicitly and a reference is made to the speed of convergence. The paper concludes with some remarks on the nonstationary case.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Isaacson, Madsen, Markov Chains. Theory and Applications. Wiley, New York, 1976.MATHGoogle Scholar
  2. [2]
    Neuburger, Zur Entwicklung sich erneuernder Bestände. Blätter DGVM, Heft 4, 1974.Google Scholar

Copyright information

© DAV/DGVFM 1977

Authors and Affiliations

  • Konrad Pilzweger
    • 1
  • Rainer von Chossy
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations