Advertisement

Blätter der DGVFM

, Volume 1, Issue 2, pp 17–29 | Cite as

Zur Rationalisierung der versicherungsmathematischen Rechentechnik

  • Günther Wünsche
Article
  • 24 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. 1).
    Hintikka, E. A., Einige versicherungsmathematische graphische Rechentafeln. Skandinavisk Aktuarietidskr., Jg. VI, 1923.Google Scholar
  2. 2).
    Michel, J. G. L., A nomogram for calculating of extended terms. Journal of the Institute of Actuaries Students’ Society, Vol. VIII, 3, 1949.Google Scholar
  3. 3).
    d’Ocagne, M., Traité de nomographie. Paris, 1921.Google Scholar
  4. 4).
    Schwerdt, H., Lehrbuch der Nomographie. Berlin, 1924.Google Scholar
  5. 5).
    Schwerdt, H. undWünsche, G., Nomogramm zur Ermittlung von Versicherungswerten. Mitteilungen des Aussch. für wirtsch. Fert. beim Reichskur. für Wirtsch., Jg. 20, 1938.Google Scholar
  6. 6).
    Wünsche, G., Die graphische Methode in der Mathematik der Invaliditätsversicherung. Blätter für Vers.-Math. und verw. Geb., Bd. III, 1936.Google Scholar
  7. 7).
    -- Nomographie und Versicherungstechnik. Neumanns Zeitschr. für Vers.-Wesen, Nr. 20, 1937.Google Scholar
  8. 8).
    -- Eine nomographische Behandlung des Zinsfußproblems in der Lebensversicherung. Archiv für math. Wirtsch.- und Soz.-Forsch., Bd. IV, 1938.Google Scholar
  9. 9).
    -- Grundzüge einer nomographischen Methode der Versicherungsmathematik. Blätter für Vers.-Math. und verw. Geb., Bd. IV, 1938.Google Scholar
  10. 10).
    -- Rückkaufswert und eingezahlte Beiträge. Neumanns Zeitschr. für Vers.-Wesen, Nr. 38, 1938.Google Scholar
  11. 11).
    -- Der Einfluß einer Herabsetzung des Rechnungszinsfußes auf die Dekkungsrücklage in der Lebensversicherung. Mitteilungen des Aussch. für wirtsch. Fert. beim Reichskur. für Wirtsch., Jg. 21, 1939.Google Scholar
  12. 12).
    -- Zur Berechnung der Deckungsrücklage nach der Währungsumstellung. Versicherungswirtschaft, 4. Jg., Nr. 6, 1949.Google Scholar
  13. 13).
    -- Die Genauigkeit der „Verschiebungsmethode“. Versicherungswirtschaft, 4. Jg., Nr. 22, 1949.Google Scholar
  14. 14).
    —— The nomographic estimation of the influence of substandard mortality on the policy value. Journal of the Institute of Actuaries Students’ Society, Vol. VIII, 4, 1949.Google Scholar

Copyright information

© DAV/DGVFM 1951

Authors and Affiliations

  • Günther Wünsche
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations