Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 246, Issue 5–6, pp 486–493 | Cite as

Experimentelle Untersuchungen über die Festigkeit des Knochens im normalen und im Zustand der Bruchheilung

I. Die Materialverhältnisse normaler Röhrenknochen und ihre Beziehungen zum Kalk- und Wassergehalt
  • O. Häbler
  • O. Reiss
  • O. Reiss
Article

Zusammenfassung

Das Ergebnis vorstehender Versuche ist folgendes:
  1. 1.

    Festigkeit und Verlauf der Belastungskurven bei Biege- und Torsionsversuchen zeigen an Hundeknochen weitgehende individuelle Unterschiede, die vor allem durch die Form des Knochens selbst bedingt sind.

     
  2. 2.

    Auch an dem gleichen Knochen lassen sich gesetzmäßige Beziehungen zu Alter und Gewicht des Tieres und zum Ca-Gehalt des Knochens nicht feststellen.

     
  3. 3.

    Dagegen zeigt sich ein gewisser Einfluß des Wassergehaltes insofern, als der wasserreichere Knochen elastisch biegsamer und weicher ist als der wasserarme.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl.C. Bach: Elastizität und Festigkeit. Berlin 1890.Google Scholar
  2. 2.
    Block: Verh. 22. Kongr. dtsch. orthop. Ges.1928, 365.Google Scholar
  3. 3.
    Göcke: angef. n.Häbler: Phys.-chem. Probleme in der Chirurgie, S. 195.Google Scholar
  4. 1.
    Mason: angef. n.Oppenheimer: Handbuch der Biochemie, 1913, S. 189.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1936

Authors and Affiliations

  • O. Häbler
    • 1
  • O. Reiss
    • 1
  • O. Reiss
    • 1
  1. 1.physico-chemischen Laboratorium der Chir. Universitätsklinik WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations