Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 94, Issue 1–2, pp 162–178 | Cite as

Beitrag zur kombinierten Exstirpation der hochsitzenden respektive hoch hinaufreichenden Mastdarmcarcinome bei Männern

  • R. Torikata
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Bardenheuer, Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß.Google Scholar
  2. 2.
    Berndt, F., Zur Operation des Mastdarmcarcinoms. Münchner med. Wochenschr. 1907, Nr. 30.Google Scholar
  3. 3.
    Brüning, F., Ein Beitrag zur Diagnose und Operation der hochsitzenden Mastdarmcarcinome. Beiträge z. klin. Chir. 1906, Bd. 48.Google Scholar
  4. 4.
    v. Eiselsberg, Frhr., Zur Frage der Kontinenz nach sakraler Rektumexstirpation. Wiener klin. Wochenschr. 1905, Nr. 38.Google Scholar
  5. 5.
    Forgue, E., Du choix de l'intervention dans les cancers haut situés du rectum. Congrès français de chirurgie, 16. session. Revue de chirurgie 1903, Tome 28.Google Scholar
  6. 6.
    Goullioud, P. et G. Faysse, De l'amputation abdomino-périnéale du rectum cancéreux. Ebendaselbst 1905, Tome 32.Google Scholar
  7. 7.
    Hochenegg, Julius, Beiträge zur Chirurgie des Rektums und der Beckenorgane. Wiener klin. Wochenschr. 1889, Nr. 26.Google Scholar
  8. 8.
    Ito und Kunika, Zur kombinierten Exstirpation der hochsitzenden resp. hoch hinaufreichenden Mastdarmcarcinome bei Männern. Deutsche Zeitschrift f. Chir. 1904, Bd. 73.Google Scholar
  9. 9.
    Kocher. Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  10. 10.
    Kraske, Die Erhaltung des Schließmuskels bei der Exstirpation des Mastdarmkrebses und seine spätere Funktion. Deutsche med. Wochenschr. 1905, Nr. 28.Google Scholar
  11. 11.
    Derselbe, Kraske, Über die weitere Entwicklung der Operation hochsitzender Mastdarmkrebse. Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  12. 12.
    Kümmell, Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Ebendaselbst Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  13. 13.
    Küpferle, Leopold, Die Erfolge der Radikalbehandlung des Mastdarmkrebses. Beiträge zur klin. Chir. 1904, Bd. 42.Google Scholar
  14. 14.
    Lorenz, Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Verhandl. der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  15. 15.
    Manuel, Albert (de Nancy), De l'extirpation du cancer du rectum par la voie combinée. Paris 1904.Google Scholar
  16. 16.
    Mayer, Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Verhandl. der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  17. 17.
    Mayo, W. J., Cancer of the rectum. St. Paul med. Journ. 1906, April. Zitiert nach Zentralbl. f. Chir. 1906, Nr. 24.Google Scholar
  18. 18.
    du Pan, Martin, Contribution à l'étude du cancer du rectum; son traitement. Resultats obtenus à la clinique chirurgicale de l'université de Berne et à la clinique du Prof. Kocher. Revue de chir. 1906, Tome 34.Google Scholar
  19. 19.
    Petermann, J., Über Mastdarmkrebs. Arch. f. klin. Chir. 1906, Bd. 80.Google Scholar
  20. 20.
    Petrulis, S., Die vaginale Operation des Mastdarmcarcinoms. Russisches Archiv für Chirurgie 1905. Zitiert nach Zentralbl. f. Chir. 1905, Nr. 25.Google Scholar
  21. 21.
    Poppert, P., Zur Frage der Erhaltung des Schließmuskels bei der Exstirpation des Mastdarmkrebses. Münchner med. Wochenschr. 1906, Nr. 31.Google Scholar
  22. 22.
    Derselbe, Poppert, P., Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmkrebse. Verhandl. der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  23. 23.
    Richter, Karl, Über die auf der Gießener Klinik erzielten Erfolge bei der Radikaloperation des Mastdarmcarcinoms. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 1906, Bd. 81.Google Scholar
  24. 24.
    Rotter, Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Verhandl. der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  25. 25.
    Derselbe, Rotter, Über die kombinierte Methode zur Entfernung von Colon-resp. Mastdarmkrebsen. Freie Vereinigung der Chirurgen Berlins. 155. Sitzung am 4. Mai 1906. Zentralbl. f. Chir. 1906, Nr. 28.Google Scholar
  26. 26.
    Schlange, Diskussion über die Operationsmethode der Mastdarmcarcinome. Verhandl. der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, 35. Kongreß, 1906.Google Scholar
  27. 27.
    Schloffer, H., Die Laparotomie im Dienste der Rektumexstirpation. Beiträge zur klin. Chir. 1904, Bd. 42.Google Scholar
  28. 28.
    Sudeck, P., Über die Gefäßversorgung des Mastdarmes in Hinsicht auf die operative Gangrän. Münchner med. Wochenschr. 1907, Nr. 27.Google Scholar
  29. 29.
    Torikata, R., Demonstration der durch kombinierte Operation exstirpierten Mastdarmcarcinome bei Männern. Verhandlungen der Japanischen Gesellschaft für Chirurgie, 7. Kongreß, 1906 (japanisch).Google Scholar
  30. 30.
    Wenzel, F., Wie läßt sich die Rektumexstirpation zu einer aseptischen und unblutigen Operation gestalten? Münchner med. Wochenschr. 1903, Nr. 10.Google Scholar
  31. 31.
    Derselbe, Wenzel, F., Rektumamputation nach Witzel mit Erhaltung des Sphincter externus. Ebendaselbst Münchner med. Wochenschr. 1906, Nr. 36.Google Scholar
  32. 32.
    Wiesinger, Zur Behandlung hochsitzender Mastdarmcarcinome. Deutsche Zeitschr. f. Chir. 1901, Bd. 61.Google Scholar
  33. 33.
    Witzel, O., Indikation der operativen Eingriffe beim Rektumcarcinom. Münchner med. Wochenschr. 1903, Nr. 10.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1908

Authors and Affiliations

  • R. Torikata
    • 1
  1. 1.kaiserlichen chirurgischen Universitätsklinik KyotoJapan

Personalised recommendations