Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 229, Issue 3–5, pp 289–294 | Cite as

Über mikroperforationen des duodenums

  • Otto Durst
Kürzere Mitteilungen

Zusammenfassung

Im Anschluß an 2 operierte Fälle von Mikroperforation des Duodenums, bei denen die Duurchbruchstelle wegen ihrer Kleinheit und der Geringfügigkeit der übrigen Veränderungen erst nach langem und wiederholtem Suchen gefunden werden konnte, wird die Spontanheilung eines in die freie Bauchhöhle durchgebrochenen Ulcus duodeni erwogen und in besonders gelagerten Fällen als möglich angesehen. Eine derartige Ulcusperforation mag auch die Ursache mancher unklarer und anders gedeuteter akuter Schmerzzustände im Bauche sein, die ohne Operation heilten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Zuletzt vonSchwartz, Zbl. Chir.1929, Nr. 19 und1930, Nr. 5.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1930

Authors and Affiliations

  • Otto Durst
    • 1
  1. 1.Chir. Klinik ErlangenDeutschland

Personalised recommendations