Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 17, Issue 1–2, pp 61–92 | Cite as

Ueber Transplantationen von organischem Material

  • E. Fischer
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Sur le sort des tissus implantés dans l’organisme (Congrès périod, internat, des Sc. méd. 5. Session. Genève 9.–15. Septembre 1877. Genève 1878. p. 658–664).Google Scholar
  2. 2).
    Centralbl. für med. Wissenschaften. 1881. Nr. 10.Google Scholar
  3. 3).
    Experimentelle Untersuchungen über die Aetiologie der Geschwülste. Virch. Arch. 1881. Bd. 85. S. 283–325.Google Scholar

Reference

  1. 1).
    Régénération des os. 1867.Google Scholar

Reference

  1. 1).
    Vgl. hierüber v. Recklinghausen, Tageblatt der 52. Versammlung u. s. w. Baden-Baden 1879.Google Scholar

Reference

  1. 1).
    Beobachtungen über Resorption der Extravasate und Pigmentbildung in denselben. (Virch. Arch. 1870. Bd. 49. S. 66–117. Tafel III u. IV.)Google Scholar

Reference

  1. 1).
    Ueber Einheilung von organischem Material unter antiseptischen Cautelen (Arch, für klin. Chirurgie. XXIV. H. l. S. 122–157).Google Scholar

References

  1. 1).
    Philad. med. Times. April 9. 1881. p. 426. Zeile 21 von unten.Google Scholar
  2. 2).
    Siehe hierüber Lancet 1881. Vol. I. p. 201.Google Scholar

References

  1. 1).
    Ueber die feineren VorgÄnge bei der antiseptischen Wundbehandlung. Chir. Centralblatt 1879. Nr. 46 (Auszug aus einem Vortrag, gehalten in der chirurgischen Section der 52. Versammlung deutscher Naturforscher und Aerzte am 22. Septbr. 1879): ferner Derselbe, Virch. Arch. 1879. Bd. 78. S. 437–475: Experimentelle und anatomische Untersuchung über Wunden der Leber und Niere; ein Beitrag zur Lehre von der antiseptischen Wundheilung.Google Scholar
  2. 2).
    Ueber den Verschluss der BlutgefÄsse nach der Unterbindung (aus dem pathol. Institut zu Breslau). Virch. Arch. 1879. Bd. 77. S. 421–455.Google Scholar
  3. 3).
    Virch. Arch. 1868. Bd. 44. S. 70.Google Scholar
  4. 4).
    Ueber das Einheilen unter antiseptischen Cautelen und über das Schicksal vollstÄndig abgetrennter frischer und todter Gewebsstücke (siehe Centralblatt für Chirurgie 1880. Nr. 20, Beilage S. 12. Verhandlungen des IX. Chirurgencongress. Berlin).Google Scholar
  5. 5).
    Zur Resorption des Catgut. Diese Zeitschrift. IX. S. 429–449.Google Scholar

References

  1. 1).
    Ueber Eiterund Bindegewebskörperchen. Virchow’s Arch. 1863. lid. 28. S. 157–187.Google Scholar
  2. 2).
    Untersuchungen über Knochenresorption und Riesenzellen. Virchow’s Arch. 1874. Bd. 59. S. 202–227.Google Scholar
  3. 3).
    Ueber die Bildung und die Bedeutung der Riesenzellen und über epithelartige Zellen, welche um Fremdkörper herum im Organismus sich bilden. Virchow’s Arch. Bd. 68. S. 59–77. Tafel II.Google Scholar

References

  1. 1).
    Entwicklungsgeschichte der Cephalopoden. Zürich 1844.Google Scholar
  2. 2).
    Untersuchungen über die Grundsubstanz des hyalinen Knorpels. 5 lithogr. Tafeln. Würzburg 1880. Taf. III Fig. 1–5.Google Scholar
  3. 3).
    Therapeutische Versuche an künstlich erzeugten Gelenkentzündungen. Arch, für experim. Pathol. und Pharmakologie. 22. IV. 1880.Google Scholar
  4. 4).
    BeitrÄge zur Kenntniss der Structur des Knorpels. Sitz.-Ber. der k. k. Acad. der Wissenschaften. 1. Abtheil. 1868. Bd. 57. Aprilheft.Google Scholar
  5. 5).
    Zur Kenntniss der Structur des hyalinen Knorpels (Archiv für mikroskop. Anatomie. XIV. 4. S. 492–501) 1877.Google Scholar
  6. 6).
    Weitere Mittheilungen über die Saftbahnen im hyalinen Knorpel (EbendaXVI. 1878. Fig. 3–5 und Fig. 7).Google Scholar
  7. 7).
    Ueber eine eigenthümliche Zeichnung im Hyalinknorpel. Wiener med. Jahrbücher 1874.Google Scholar
  8. 8).
    L’inflammazione della cartilagine. Napoli 1875. Fig. 9, 10, 23 u. 37.Google Scholar
  9. 9).
    Recherches sur l’enchondrome, son histologie et sa genèse. Dissertation. Strassburg 1880. Genf, Basel und Paris. Abbildung Taf. II Fig. 4.Google Scholar

Reference

  1. 1).
    1. c. Tafel III Figur 1.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1882

Authors and Affiliations

  • E. Fischer
    • 1
  1. 1.Strassburg

Personalised recommendations