Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 90, Issue 4–6, pp 557–572 | Cite as

Erfahrungen mit der Lumbalanästhesie in 875 Fällen

Article
  • 13 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1).
    Sonnenburg, Bemerkungen zur Lumbalanästhesie mittels Stovain und Novokain. Med. Klinik, 1906, Nr. 37.Google Scholar
  2. 1).
    Kothe, Über die analeptische Wirkung des Nebennierenextraktes bei akuten, schweren Kollapsen. Zentralbl. f. Chir. 1907, Nr. 33.Google Scholar
  3. 1).
    Wilhelm Mühsam, Augenmuskellähmung nach Rückenmarksanästhesie. Deutsche med. Wochenschr. 1906, Nr. 35.Google Scholar
  4. 1).
    Sonnenburg, Rückenmarksanästhesie mit Stovain. Deutsche med. Wochenschr. 1905, Nr. 9. Sonnenburg, Die Rückenmarksanästhesie mittels Stovain und Novokain nach eigenen Erfahrungen. v. Leuthold, Gedenkschrift. 2. Bd.Google Scholar
  5. 1).
    Westenhoeffer, Über die praktische Bedeutung der Rachenerkrankung bei der Genickstarre. Berl. klin. Wochenschr. 1907. Nr. 38.Google Scholar
  6. 1).
    Hübner und Kutscher, Gesunde Meningokokkenträger ohne Genickstarre. Deutsche militärärztl. Zeitschr., Nr. 15.Google Scholar
  7. 2).
    Schwarz, Über Urinbefunde nach Lumbalanästhesie mit Kokain. Zentralbl. f. Chir. 1907, Nr. 13 u. 23.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1907

Authors and Affiliations

  • Oelsner
    • 1
  1. 1.chirurgischen Abteilung des städtischen Krankenhauses Moabit in BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations