Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 195, Issue 1–2, pp 139–144 | Cite as

Besprechungen

  • Enderlen
  • Lebsche
  • Georg Schmidt
  • A. Brunner
  • E. K. Frey
  • Franz Matt
  • Herrmannsdorfer
  • Krampf
  • V. E. Mertens
Article
  • 13 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schriftenverzeichnis

  1. 1.
    Zweig, Walter, Die Nachbehandlung nach Magen — und Darmoperationen. Karl Machold, Halle a. d. S. 1925. Geh. M. 1,50.Google Scholar
  2. 2.
    Carl Hart. Die Lehre vom Status thymico-lymphaticus. Ein Beitrag zur Konstitutionspathologie. J. F. Bergmann, München 1923. 172 S. Geb. M. 3,60.Google Scholar
  3. 3.
    M. Kirschner undO. Nordmann, Die Chirurgie. Bd. 4, Lieferung 6.Google Scholar
  4. 3a.
    F. Brüning (Berlin), Die Chirurgie der Mundhöhle, der Speicheldrüsen und des Rachens, S. 1–156, 72, zum Teil mehrfarbige Abb. im Text und 5 farbige Tafeln.Google Scholar
  5. 3b.
    J. Soerensen (Berlin), Die Chirurgie des Kehlkopfes und der Luftröhre, S. 157–358, 35 Abb. im Text und 18 farbige Tafeln. Berlin und Wien 1925, Urban & Schwarzenberg. (Als Einzellieferung nicht käuflich.)Google Scholar
  6. 4.
    Robertson Lavalle, Carlos (Buenos-Aires), Le traitement des ostéoarthrites tuberculeuses du genou par la méthode des greffes. Masson et Cie, Paris 1924. 64 S.Google Scholar
  7. 5.
    Fritz Lange, Die Behandlung der Knochenbrüche durch den praktischen Arzt. Klinische Lehrkurse der Münch. med. Wochenschr. 124 S. 81 Abb. im Text. J. F. Lehmann, München 1925. Geh. M. 3,50; geb. M. 5,—.Google Scholar
  8. 6.
    Albert Hoffa, Orthopädische Chirurgie. 7. Aufl. Herausgegebenvon Hermann Gocht. 878 S. 883 Abb. Ferd. Enke, Stuttgart 1925. Geh. M. 46,50; geb. M. 50,—.Google Scholar
  9. 7.
    Richard Geigel, Gehirnkrankheiten. 337 S. 41 Abb. J. F. Bergmann, München 1925. Geh. M. 18,—; geb. M. 21,—.Google Scholar
  10. 8.
    R. Hagemann, Die Diagnose und Behandlung der Prostatahypertrophie. Würzburger Abhandlungen aus d. Gesamtgebiete d. Med., herausgegebenv. E. Magnus-Alsleben. Neue Folge, Bd. 2, H. 12, 13 S. C. Kabitzsch, Leipzig 1925. Geh. M. 0,75.Google Scholar
  11. 9.
    P. Zweifel u.E. Payr, Die Klinik der bösartigen Geschwülste. 2. Bd. 267 Abb. 48 farb. Tafeln. XVI u. 740 S. S. Hirzel, Leipzig 1925. Geh. M. 62,—; geb. M. 70,—.Google Scholar
  12. 10.
    F. Henke undO. Lubarsch, Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie. 4. Bd. Verdauungsschlauch, 1. Teil; Rachen und Tonsillen, Speiseröhre, Magen und Darm, Bauchfell. 1127 S. 377, z. gr. T. farb. Abb. Julius Springer, Berlin 1926. Geh. M. 156,—; geb. M. 159,—.Google Scholar
  13. 11.
    Cancer mortality among insured wage earners and their families. The experience of the Metropolitan Life Insurance Company Industrial Departement 1911–1922. Selbstverlag New York.Google Scholar
  14. 12.
    A. Wolff-Eisner, Handbuch der experimentellen Therapie, Serum- und Chemotherapie. Ein Handbuch für die ärztliche Praxis und die Klinik. 2. verm. Aufl. 790 S. 4 Taf. 65 Textabb. J. F. Lehmann, München 1926. Geh. M. 35,—; geb. M. 38,—.Google Scholar
  15. 13.
    Georg Kraft, Erinnerungen anJohannes v. Mikulicz undKarl Schönborn. Aus den Jugendtagen der modernen Chirurgie. 84 S., 12 Tafeln. Joh. Ambros. Barth, Leipzig 1926. Geh. M. 3,60.Google Scholar
  16. 14.
    G. Schreiber, Deutsche Medizin und Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft. Geschehnisse und Erlebnisse deutscher Medizinalpolitik und Kulturpolitik. Quelle & Meyer, Leipzig 1926. 106 S. Geh. M. 2,—.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1926

Authors and Affiliations

  • Enderlen
    • 1
  • Lebsche
    • 2
  • Georg Schmidt
    • 2
  • A. Brunner
    • 2
  • E. K. Frey
    • 2
  • Franz Matt
    • 2
  • Herrmannsdorfer
    • 2
  • Krampf
    • 2
  • V. E. Mertens
    • 2
  1. 1.Heidelberg
  2. 2.München

Personalised recommendations