Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 117, Issue 5–6, pp 529–535 | Cite as

Wachstumsbeschwerden zur Zeit der knöchernen Entwicklung der Tuberositas metatarsi quinti

  • Hans Iselin
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Iselin, Die Wenzel-Grubersche fibulare Epiphyse der Tuberositas metatarsi quinti im Röntgenbild. Deutsche Zeitschr. f. Chir., Bd. 92, S. 561.Google Scholar
  2. 2).
    Die Epiphyse am proximalen Ende des Os metatarsi V, aus den anatomischen Heften, Bd. 33, H. 101, S. 15, und Arch. f. klin. Chir., Bd. 80, S. 719.Google Scholar
  3. 3).
    Anatomisches Heft, S. 518.Google Scholar
  4. 4).
    Langenbecks Archiv, S. 722.Google Scholar
  5. 1).
    De l'ostéite apophysaire du tibia pendant la croissance. Thèse de Lyon.Google Scholar
  6. 2).
    Schlatter, Verletzungen des schnabelförmigen Fortsatzes der oberen Tibiaepiphyse. Bruns' Beiträge Bd. 38, S. 874. Später 1908 Schlatter: Unvollständige Abrißfrakturen der Tuberositas tibiae oder Wachstumsanomalien? Bruns' Bd. 59, S. 518.Google Scholar
  7. 1).
    Anmerkung: Schwegel, Entwicklungsgeschichte der Knochen, des Stammes und der Extremität. Sitzungsbericht der Wiener Akademie der Wissenschaften, Bd. 30 aus dem Jahre 1858. Rambaud und Renault, Orig. et développement des os; Paris 1864, S. 207. Béclard, Über die Osteose oder die Bildung, das Wachstum und die Altersabnahme der Knochen des Menschen. Meckels Archiv 1820, Bd. 6. Köllicker, Entwicklungsgeschichte der Menschen und höheren Tiere 1879, S. 50.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1912

Authors and Affiliations

  • Hans Iselin
    • 1
  1. 1.chirurgischen Poliklinik BaselBaselSchweiz

Personalised recommendations