Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 239, Issue 11–12, pp 363–368 | Cite as

Experimentelles zur Frage des Fremdblutabbaues bei Speicherung des Reticuloendothels mit Thoriumdioxyd und der Schädigung des Organismus durch dasselbe

  • Hans Hanke
Kürzere Mitteilung
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Nach experimentellen Untersuchungen ist eineeindeutige Hemmung der Phagocytose beim thorotrastgespeicherten Organismus festzustellen. Der feinere Fremdblutabbau verläuft beim gespeicherten Tier völlig anders als beim ungespeicherten. Durch bestimmte Reize, etwa eine Milzexstirpation oder eine größere Bluttransfusion, ist aber eine letzte Leistungssteigerung des R.E. bezüglich der Phagocytose, und je nach der bestehenden Reaktionslage, denkbar. Unbedingt muß bei Beurteilung von Speicherungsfolgen des R.E. neben vielen anderen biologischen Faktoren die jeweilige “Leistung” in Rechnung gestellt werden: z. B. Phagocytose gehemmt, Hämolyse und Anaphylaxie ungehemmt. Angesichts der Tatsache, daß das Thorotrast sehr lange im Organismus verbleibt, und unter Berücksichtigung der erhobenen experimentellen Befunde einer Schädigung des Organismus durch dasselbe (auchBucky, Leitner, Anders, Büchner) ist in Übereinstimmung mit diesen Autoren dasThorotrast alskaum geeignet für eine allgemeine diagnostische Anwendung beim Menschen zu erachten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. B. Bogdanor, O. Beljajeva u.J. Maganz: Mitt. Grenzgeb. Med. u. Chir.41, 700 (1928/30).Google Scholar
  2. G. Bucky u.Z. Leitner: Fortschr. Röntgenstr.45, 561 (1932).Google Scholar
  3. H. Hanke: Z. exper. Med.85, 623 u. 653 (1932); weitere Beiträge ebenda im Druck (hier auch ausführliche Schrifttumangaben).CrossRefGoogle Scholar
  4. F. J. Irsigler: Dtsch. Z. Chir.237, 80 (1932).Google Scholar
  5. E. Liverani: ref. Münch. med. Wschr.1932, 1979.Google Scholar
  6. N. Medwedewa: Z. exper. Med.80, 596 (1932).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1933

Authors and Affiliations

  • Hans Hanke
    • 1
  1. 1.Aus dem Patholog. Institut der Universität BaselSwitzerland

Personalised recommendations