Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 243, Issue 8–9, pp 607–613 | Cite as

Zur Methodik der Untersuchung der Kardia

  • B. Herzberg
  • A. Rickl
Article
  • 10 Downloads

Schlußfolgerungen

1. Die durchgeführten Beobachtungen an einem Kranken mit einer nach einer Stichwunde des Magens eingetretenen Magenfistel ergaben die Möglichkeit, auf graphische Art die Tätigkeit der Kardia beim normalen Menschen festzustellen.

2. Mit Hilfe derselben Untersuchungsmethode gelang es, bei einer Kranken spastische Zustände der Speiseröhre bei normalfunktionierender Kardia festzustellen und auf diese Weise die graphische Untersuchungsmethode der Speiseröhre und der Kardia durch eine Magenfistel für klinisch-praktische Ziele zu verwerten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1934

Authors and Affiliations

  • B. Herzberg
    • 1
  • A. Rickl
    • 1
  1. 1.Aus dem Physiol. Laboratorium und der chir. Abteilung der Klinik für Verdauungskrankheiten des Institutes für experimentelle Medizin in LeningradUSSR

Personalised recommendations