Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 243, Issue 10–11, pp 701–706 | Cite as

Wie füren Ruhe- und Kollapsbehandlung zur Heilung der Lungentuberkulose?

  • Pol N. Coryllos
Article

Zusammenfassung

Der Tuberkelbacillus bedarf als ausgesprochener Aerobier einer betrÄchtlichen Menge von Sauerstoff zu Wachstum und Erhaltung des Lebens. Sauerstoffmangel hemmt seine Entwicklung ebenso, wie Zuführung von Sauerstoff das Wachstum anaerobischer Mikroorganismen hindert.

Ruhe und Kollapsbehandlung rufen in der Lunge Abnahme bzw. völligen Mangel des Sauerstoffes hervor.

Die VerÄnderungen im Zustand tuberkulöser Kavernen sind bedingt durch die pathologisch-anatomischen VerhÄltnisse im abführenden Bronchus.

Auch die Entwicklung fibrösen Gewebes steht in naher Beziehung zum Sauerstoffmangel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    P. N. Coryllos, Konterwitz andLewine: Amer. Rev. Tbc.26, 153 (1932).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1934

Authors and Affiliations

  • Pol N. Coryllos
    • 1
  1. 1.Abteilung für Thoraxchirurgie des Metropolitan und Sea View Hospitals der Stadt New YorkDeutschland

Personalised recommendations