Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 80, Issue 3–4, pp 209–227 | Cite as

Melanosarkom des harten Gaumens. Ein Beitrag zur doppelseitigen Oberkieferresektion

  • Hans Seidel
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    H. Braun, Über totale doppelte Oberkieferresektion. Arch. f. klin. Chir. 1876, Bd. XIX, S. 728.Google Scholar
  2. 2.
    Reim, Über doppelseitige Oberkiefertumoren und ihre operative Behandluug. Münchener med. Abhandl. VIII, 4.Google Scholar
  3. 3.
    Schreiber, Melanotische Färbungen. Berl. klin. Wochenschr. 1888, S. 694.Google Scholar
  4. 4.
    Eisenmenger, Über die plexiformen Sarkome des harten Gaumens usw. Zeitschr. f. Chir. 39.Google Scholar
  5. 5.
    Ebermann, Beitrag zur Kasuistik der melanot. Geschwülste. Zeitschr. f. Chir. Bd. 43, 1896.Google Scholar
  6. 6.
    Deckart, Beitrag zur Lehre von den Melanosarkomen. Diss. Leipzig 1899.Google Scholar
  7. 7.
    Seybold, Über das Melanom. Diss. Gießen 1899.Google Scholar
  8. 8.
    Spiegelberg, Virchows Archiv Bd. 142, S. 503.Google Scholar
  9. 9.
    Ribbert, Über das Melanosarkom. Zieglers Beiträge Bd. 21, S. 471.Google Scholar
  10. 10.
    Liebold, Über Melanosarkom des harten Gaumens usw. Diss. Leipzig 1901.Google Scholar
  11. 11.
    Unna, Die Histopathologie der Hautkrankheiten. Berlin 1894. In Orths Lehrbuch der spez. pathol. Anatomie.Google Scholar
  12. 12.
    Delbanco, Monatsh. f. prakt. Dermatologie, Bd. XXII.Google Scholar
  13. 13.
    Kromeyer, Erwidernng auf den Aufsatz Prof. Ribberts: „Über das Melanosarkom”. Zieglers Beiträge Bd. 22, S. 412.Google Scholar
  14. 14.
    Billroth, Chir. Klinik. Wien 1868, S. 36.Google Scholar
  15. 15.
    Eder, Ärztl. Bericht der Privatheilanstalten von A. Eder. Wien 1886. Cit. nach Hermann, Beiträge zur Lehre von den melanot. Geschwülsten. Diss. München 1892.Google Scholar
  16. 16.
    Treves, Melanose des harten Gaumens. Brit. med. Journ. 1886 u. Lancet 1886.Google Scholar
  17. 17.
    Albert, cf. Eisenmenger. Über die plexiformen Sarkome des harten Gaumens usw. Zeitschr. f. Chir. 39.Google Scholar
  18. 18.
    Gussenbauer, Sarkome des harten und weichen Gaumens. Prager med. Wochenschrift 1886.Google Scholar
  19. 19.
    Martens, Zur Kenntnis der bösartigen Oberkiefergeschwülste. Zeitschr. f. Chir. Bd. 44, 1897.Google Scholar
  20. 20.
    Volkmann, Über endotheliale Geschwülste usw. Zeitschr. f. Chir. Bd. 41.Google Scholar
  21. 21.
    Stein, Zur Statistik und Operation der Geschwülste des Oberkiefers. Arch. f. klin. Chir. Bd. 65, 1902.Google Scholar
  22. 22.
    Fuchs, Die Oberkiefer- und Gaumengeschwülste aus den Jahren 1891–1901. Diss. Breslau 1902.Google Scholar
  23. 23.
    Heyfelder, J. F., Über Amputationen und Resektionen. Breslau u. Bonn 1854 und Arch. f. physiol. Heilkunde 1850.Google Scholar
  24. 24.
    Schulz, Über Oberkieferresektionen. Diss. Greifswald 1897.Google Scholar
  25. 25.
    Rotgau, Fortschritte der Chirurgie. 1896.Google Scholar
  26. 26.
    Kocher, Chir. Operationslehre. 4. Aufl. 1902.Google Scholar
  27. 27.
    Habs, Exstirpation eines von der Schädelbasis ausgehenden Angiomyxofibroms der Nasenrachenwand usw. Zeitschr. f. Chir. Bd. 47, 1898.Google Scholar
  28. 28.
    Lanz, Osteoplastische Resektion beider Oberkiefer nach Kocher. Zeitschr. f. Chir. Bd. 35.Google Scholar
  29. 29.
    Partsch, Deutsche Chirurgie.Google Scholar
  30. 30.
    Pilz, Zur Ligatur der Carotis comm. Arch. f. klin. Chir. 1868, Bd. IX.Google Scholar
  31. 31.
    Reis, Über die nach Unterbindung der Carotis comm. vorkommenden Gehirnerscheinungen. Diss. Würzburg.Google Scholar
  32. 32.
    Zimmermann, Über Gehirnerscheinungen nach Unterbindung der Carotis comm. Beiträge zur klin. Chir. 1891.Google Scholar
  33. 33.
    Wetjaminow, Centralbl. f. Chir. 1882.Google Scholar
  34. 34.
    Albert, Lehrbuch der chir. Operationslehre.Google Scholar
  35. 35.
    Senger, Über den Versuch einer blutlosen Oberkieferresektion durch temporäre Konstriktion usw. Deutsche med. Wochenschr. 1895, Nr. 22.Google Scholar
  36. 36.
    Riese, Über die temporäre Ligatur der großen Gefäßstämme usw. Deutsche med. Wochenschr. 1896, Nr. 5.Google Scholar
  37. 37.
    Schlatter, Über Carotisunterbindung als Voroperation der Oberkieferresektionen. Beitr. z. klin. Chir. Bd. 30, 1901.Google Scholar
  38. 38.
    König, Fritz, Zur Technik ausgedehnter Oberkieferresektionen. Arch. f. klin. Chir. Bd. 61.Google Scholar
  39. 39.
    Enderlen, Ein Beitrag zur temporären Aufklappung beider Oberkiefer nach Kocher. Zeitschr. f. Chir. Bd. 74.Google Scholar
  40. 40.
    Krönlein, Totale Oberkieferresektion und Inhalationsnarkose. Arch. f. klin. Chir. Bd. 64. Verhandlungen des 30. Xongresses d. Deutschen Ges. f. Chirurgie.Google Scholar
  41. 41.
    Krönlein, Rydigier, Riedel, Verhandlungen der Deutschen Ges. f. Chir. 1901, S. 134.Google Scholar
  42. 42.
    Schlechtendahl, Münchener med. Wochenschr. 1902, Nr. 6.Google Scholar
  43. 43.
    Kuhn, Perorale Tubagen mit und ohne Druck. Deutsche Zeitschr. f. Chir. Bd. 76.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1905

Authors and Affiliations

  • Hans Seidel
    • 1
  1. 1.städtischen Krankenhause im FriedrichshainBerlin

Personalised recommendations