Advertisement

Untersuchungen zu Bodenerosion und Massenbewegungen im Gunzesrieder Tal/Oberallgäu

  • P. Frankenberg
  • B. Geier
  • Elisabeth Proswitz
  • J. Schütz
  • S. Seeling
Article

Zusammenfassung

Es wird eine Auswahl von Ergebnissen sechsjähriger Forschungsarbeit zu Bodenerosion und Massenbewegungen in den Allgäuer Alpen gegeben. Nach einer kurzen Einführung, mit einem Überblick über die breit gefächerten Forschungsinhalte des Projekts, folgen Darstellungen der Untersuchungsergebnisse zur Quantifizierung des Feststoffaustrags aus Testparzellen, Kleineinzugsgebieten und dem gesamten 46,5 km2 großen Untersuchungsgebiet Gunzesrieder Tal, zum Bodenwasserhaushalt typischer Standorte und zur Entstehung von Oberflächenabfluß sowie zu Tonmineralspektren der Substrate und ihrem Einfluß auf bodenmechanische Eigenschaften.

Investigations on soil erosion and solid matter transport in the Gunzesrieder Valley/Oberallgäu

Summary

Some results from 6 years’ research on soil erosion and landslides in the Allgäuer Alps are reported. A brief introduction, which outlines the various subjects of the research project, is followed by a description of results concerning sediment yields from test plots, small catchments and the entire 45.6 km2 research area Gunzesrieder Tal. The soilwater balance of typical field locations and the formation of surface runoff is described as well as the clay mineral compositions of soils and substrata and their impact on soil mechanics.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Balderer, W., 1989: Hydrochemie der Quellen der Oberen Süßwassermolasse im Einzugsgebiet des Aubaches (Schweiz). Steierische Beiträge zur Hydrogeologie,40, 49–74.Google Scholar
  2. Becht, M., 1986: Die Schwebstofführung der Gewässer im Lainbachtal bei Benediktbeuern/Oberbayern. Münchener Geogr. Abh. Bd. 2. München.Google Scholar
  3. Bunza, G., 1984: Der Oberflächenabfluß und Bodenabtrag in alpinen Graslandökosystemen. Verh. d. Ges. f. Ökologie,XII, 101–109.Google Scholar
  4. Brechtel, R.;Jung, L., 1980: Messungen von Oberflächenabfluß und Bodenabtrag auf verschiedenen Böden der Bundesrepublik Deutschland. DVWK-Schriftenreihe H. 48. Hamburg/Berlin: Paul Parey.Google Scholar
  5. Erpenbeck, C.;Mollenhauer, K., 1987: Zur Methodik der Erfassung von Zwischenabfluß an Hängen. Z. f. Kulturtechnik u. Flurbereinigung27, 154–158.Google Scholar
  6. Frankenberg, P.;Eckert, J., 1995: Zur Methode der Bodenerosionsmessung auf Hochgebirgsstandorten im Grunzrieder Tal/Oberallgäu. Forschungsstelle Bodenerosion—Universität Trier12, 7–30.Google Scholar
  7. Frankenberg, P.;Kappas, M.;Proswitz, E. (Hrsg.), 1995: Zu Bodenerosion und Massenbewegungen im deutschen Alpenraum. Stuttgart: Steiner (im Druck).Google Scholar
  8. Frankenberg, P.; Proswitz, E. (Hrsg.),—1995: Wasserhaushalt, Erosion und Massenbewegungen— Arbeiten aus dem Allgäu-Projekt. Mannheimer Geographische Arbeiten. Mannheim (im Druck).Google Scholar
  9. Geier, B., 1995 (im Druck): Wasserbilanzen von Böden und Deckschichten eines Alpweide- und eines Fichtenwald-Ökotops des randalpinen Oberallgäus. Dissertation Universität Mannheim.Google Scholar
  10. Germann, P.;Greminger, P., 1981: Wassersickerung in den größten Hohlräumen des Bodens. Mitt. d. dtsch. Bodenkundl. Ges.30, 169–180.Google Scholar
  11. Jackson, M. L., 1965: Clay Transformations in Soil Genesis during the Quaternary. Soil Science (London)99, 15–22.CrossRefGoogle Scholar
  12. Kappas, M., 1995: Zur Geländeklimatologie eines alpinen Talsystems. Mannheimer Geographische Arbeiten, Bd.40, Mannheim.Google Scholar
  13. Karl, J.;Porzelt, M.;Bunza, G., 1985: Oberflächenabfluß und Erosion bei künstlichen Starkniederschlägen. DVWK-Schriftenreihe H. 71. Hamburg/Berlin: Paul Parey, S. 37–100.Google Scholar
  14. Keller, B. 1992: Hydrogeologie des schweizerischen Molasse-Beckens: Aktueller Wissensstand und weiterführende Betrachtungen. Eclogae geol. helv.85/3, 611–651.Google Scholar
  15. Keller, G., 1993: Monitoring und geotechnische Analyse von Massenbewegungen in Flysch und Molasse des Gunzesrieder Tals (Oberallgäu). Dissertation Universität Mannheim.Google Scholar
  16. Kittrick, J. A., 1973: Mica-Derived Vermiculites as Unstable Intermediates. Clays and Clay Minerals,21, Oxford/London, pp. 479–488.CrossRefGoogle Scholar
  17. Landwehr, Ch.;Frankenberg, P., 1994: Analyse von Massenbewegungen im westlichen Allgäu mittels eines GIS-Ansatzes. In: Beiträge zu globalen Umweltproblemen. Hrsg.:Anhuf, D.;Frankenberg, P. Stuttgart: Steiner, S. 115–134.Google Scholar
  18. Mualem, Y., 1976: A new model for predicting the hydraulic conductivity of saturated porous media. Water ressources research12, 513–522.CrossRefGoogle Scholar
  19. Peschke, G.;Richter, K., 1988: Zum Einfluß von Makroporen auf die Wasserverteilung im Boden. Wiss. Z. Techn. Univ. Dresden37, 313–316.Google Scholar
  20. Proswitz, E., 1995: Régime de crue et débit de matériaux solides en suspension d'un torrent marginal-alpin. In:Anhuf, D. (Hrsg.): Recherches géographiques en pays francophones. Mannheimer Geographische Arbeiten, Bd.42, 25 S. Mannheim (im Druck).Google Scholar
  21. Richard, F.; Lüscher, P.; Strobel, T., 1978: Physikalische Eigenschaften von Böden der Schweiz. In: Bd. I, Eidgenossenschaftl. Anstalt f. d. Forstl. Versuchswesen, Birmensdorf.Google Scholar
  22. Schütz, J., 1992: Röntgenographische Untersuchungen der Tonfraktion von Böden und deren Substraten der Faltenmolasse und des Flysch im Gunzesrieder Achtal (Oberallgäu). Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver., N.F. 74, Stuttgart, S. 237–250.CrossRefGoogle Scholar
  23. Schütz, J., 1994: Tonminerale und Bodenmechanik im Gunzesrieder Achtal. Mannheimer Geographische Arbeiten, Bd.37, Mannheim.Google Scholar
  24. Schwarz, O., 1983: Oberflächenabfluß in Waldbeständen. 15. DVWK-Fortbildungslehrgang. Braunschweig.Google Scholar
  25. Seiler, W., 1982: Erosionsanfälligkeit und Erosionsschädigung verschiedener Geländeeinheiten in Abhängigkeit von Nutzung, Niederschlagsart und Bodenfeuchte. Z. f. Geomorphologie Suppl. Bd.43, 81–102.Google Scholar
  26. Skempton, A. W., 1953: The Colloidal Activity of Clays. Proceedings, 3rd International Conference on Soil Mechanics and Foundation Engineering, Zürich.Google Scholar
  27. Stauffer; Dracos, T., 1986: Local infiltration into a layered and response of the watertable— experiment an simulation. In: Frontiers of hydrology, Water Resources Puplications. Littleton, Col.Google Scholar

Copyright information

© Blackwell Wissenschafts-Verlag 1995

Authors and Affiliations

  • P. Frankenberg
    • 1
  • B. Geier
    • 1
  • Elisabeth Proswitz
    • 1
  • J. Schütz
    • 1
  • S. Seeling
    • 1
  1. 1.Geographisches Institut der Universität MannheimMannheim

Personalised recommendations