Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 102, Issue 1, pp 99–110 | Cite as

Veränderungen des Bodengefüges unter dem Einfluß mehrjähriger Baumwurzeln

  • K. H. Hartge
  • D. Bläsing
  • K. Herklotz
Article

Zusammenfassung

Der Einfluß mehrjähriger Baumwurzeln auf die Lagerungsdichte und die einachsiale Kompressionsfestigkeit des durchwurzelten Bodens wurde im Wurzelbereich einer neunzehn Jahre alten Süßkirsche untersucht.

Eine Verschiebung von Bodenmaterial durch starkes radiales Wurzelwachstum führte zu Verdichtungen unterhalb dicker Wurzeln (d>5 cm) und zu einer Höherlagerung von Bodenmaterial, verbunden mit einer Aufwölbung der Bodenoberfläche oberhalb dieser Wurzeln.

Eine anhand eines Nivellements festgestellte Erhöhung der Bodenoberfläche im gesamten Standraum des Baumes wurde neben den Auswirkungen des radialen Wurzelwachstums dem Einfluß des Winddruckes auf die Baumkrone, d. h. einer Anhebung des Wurzeltellers, zugeschrieben. Das höher- und damit lockergelagerte Bodenmaterial im Bereich der Aufwölbung unterlag der Erosion.

In der Umgebung dünnerer Wurzeln wurde eine Lockerung des Bodenmaterials beobachtet, die auf den Einfluß windinduzierter horizontaler Wurzelbewegungen zurückgeführt wurde.

Change of soil structure caused by older tree roots

Summary

The influence of older tree roots on bulk density and unconfined compression strength is shown for the root zone of a 19-year-old cherry tree (Prunus avium).

Radial growth of roots caused displacement of soil material. This lead to compaction under thick tree roots (d>5 cm), while the soil above them was lifted and loosened. Change in height of soil surface close the the trunk indicated lifting of soil material which is caused by radial root growth, and partly by wind action on the tree. Elevation of soil surface and loosening of soil caused erosion of soil material near the trunk.

Wind-induced horizontal root movements loosened soil in the surroundings of roots >5 cm in diameter.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Becher, H. H., 1978: Wasserspannungsabhängiger Eindringwiderstand von Modellböden. Z. Pflanzenern. Bodenk.,141, 621–633.CrossRefGoogle Scholar
  2. Greacen, E. L.;Sands, R., 1980: Compaction of Forest Soils. A. Review; Aust J. Soil Res.,18, 163–189.CrossRefGoogle Scholar
  3. Hartge, K. H.;Sommer, C., 1979: Bodenverdichtungen und ihre Beurteilung. Z. Kulturtechn. u. Flurber,20, 257–268.Google Scholar
  4. -Hartge, K. H.; Sommer, C.: Einfluß der Bodenentwicklung auf den Zusammenhang zwischen Lagerungszustand und vertikaler Spannung im Boden. Z. Pflanzenern. Bodenk.,145, 25–35.CrossRefGoogle Scholar
  5. Hintikka, V., 1972. Wind Induced Root Movements in Forest Trees. Comm. Inst. Forest Fenn.692, 1–18.Google Scholar
  6. Kezdi, A., 1969: Handbuch der Bodenmechanik; Band III. Berlin: VEB Verl. f. Bauwesen.Google Scholar
  7. Loos, W.;Grasshoff, H., 1963: Kleine Baugrundlehre. 2. Aufl., Köln-Braunsfeld: Verlagsges. R. Müller.Google Scholar
  8. Ryan, P. J.; McGarity, J. W., 1978: Spatial Variability of Soil Properties under Forest Species. Proc. Tri-branch Conference, Aust. Soil Sci. Soc. Armidale, 9–19.Google Scholar
  9. Sands, R.;Greacen, E. L.;Gerard, C. J., 1979: Compaction of Sandy Soils in Radiata Pine Forest I. A Penetrometer Study. Aust. J. Soil. Res.,17, 101–113.CrossRefGoogle Scholar
  10. Wind, G. P., 1969: Die Zwecke der Tiefenbearbeitung. Symposium über die Tiefenbearbeitung des Bodens. Gießen, 15–20.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Paul Parey 1983

Authors and Affiliations

  • K. H. Hartge
    • 1
  • D. Bläsing
    • 1
  • K. Herklotz
    • 1
  1. 1.Institut für Bodenkunde der Universität HannoverHannover

Personalised recommendations