Advertisement

Experimentelle Polyneuritis, besonders bei Vögeln, im Vergleich zur Beriberi des Menschen

  • R. Tasawa
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Eijkman, C., Eine beriberiähnliche Krankheit der Hühner. Virchows Arch. 1877, Bd. 148, S. 523.Google Scholar
  2. 1).
    Holst, Axel und Theodor Fröhlich, Experimental studies relating to ship-Beri-Beri and Scurvy. Journal of Hygiene. Oktober 1907. Vol. VII. No. 5.Google Scholar
  3. 1).
    Zeitschr. d. med. Gesellschaft zu Tokio. 1913.Google Scholar
  4. 1).
    Toyofuku und Saito, Ueber die beriberiähnliche Krankheit der Vögel. Ijishinbun. 1911. No. 841. (Japanisch.)Google Scholar
  5. 2).
    R. Tasawa, Japanische Gesellschaft für Krankheiten der Verdauungsorgane. December 1912, und deren Zeitschrift, Januar 1914.Google Scholar
  6. 3).
    K. Okamoto, Ueber den Reisnährschaden der Säuglinge. Japan. Zeitschr. f. Kinderheilk. 1910 und 1911.Google Scholar
  7. 1).
    R. Tasawa, Japanische Gesellschaft für Krankheiten der Verdauungsorgane. December 1912, und deren Zeitschrift, Januar 1914.Google Scholar
  8. 2).
    W. Caspari und M. Moszkowski, Weiteres zur Beriberifrage. Berliner klin. Wochenschr. 1913. Nr. 33, S. 1515.Google Scholar
  9. 1).
    Suzuki, Shimamura und Odake, Ueber Oryzanin, ein Bestandteil der Reiskleie und seine physiologische Bedeutung. Biochem. Zeitschr. 1912, Bd. 43. S. 89.Google Scholar
  10. 2).
    C. Funk, Ueber die physiologische Bedeutung gewisser bisher unbekannter Nahrungsbestandteile, der Vitamine. Ergebn. d. Physiol. 1913. Bd. 13. S. 126.Google Scholar
  11. 3).
    Mit Dr. T. Fujinami und Dr. S. Shimitu.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Von August Hirschwald 1915

Authors and Affiliations

  • R. Tasawa
    • 1
  1. 1.Pharmakologischen Institut der Universität TokioTokioJapan

Personalised recommendations