Advertisement

Mikrochemie

, Volume 12, Issue 1, pp 189–192 | Cite as

Ein Wasserbad für mikroanalytische Zwecke

  • Wilhelm Reich-Rohrwig
Originalabhandlungen

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    F. Emich, Mikrochemisches Praktikum, II. Aufl., 1931, S. 12.Google Scholar
  2. 2.
    Der Apparat, der seit längerer Zeit im Institut in Verwendung steht und sich ausgezeichnet bewährt hat, wird von der Firma Paul Haack, Wien, IX., Garelligasse 4, hergestellt; er ist in Österreich gesetzlich geschützt und in Deutschland zum Musterschutze angemeldet.Google Scholar
  3. 3.
    Weniger gut läßt sich statt dessen auch ein Gasbrenner verwenden.Google Scholar

Copyright information

© Emil Haim & Co. 1933

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Reich-Rohrwig
    • 1
  1. 1.Aus dem Analytischen Laboratorium der Universität WienAustria

Personalised recommendations