Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 50, Issue 10, pp 369–373 | Cite as

Die Zukunft des Furnierlagenholzes aus Buche

Zur Philosophie der Streifentechnologie für die Schälfurniergewinnung
  • G. J. A. Schulte
Article
  • 44 Downloads

Zusammenfassung

Die „Streifentechnologie” ist ein neuartiger mehrstufiger Weiterverarbeitungsprozeß vor allem für Schälfurniere aus Buche, welcher ein bisher nicht gekanntes Maß an Automatisierung ermöglicht und darüberhinaus hohen qualitativen Aufschluß der fehlerbehafteten Holzsubstanz mit optimaler Holzausbeute verbindet. Er erfordert zunächst einigen technischen und finanziellen Aufwand, liefert dann aber ein Verfahren, welches modernste Sensorik und Steuerungstechnik nutzt, um die Herstellung von Furnierlagenholz aus Buche auf ein Rationalisierungsniveau anzuheben, das auch Standorten mit hohen Personalkosten im Zusammenwirken mit den vorzüglichen Eigenschaften der Holzart Buche eine weit in die Zukunft reichende Chance verspricht. Die bei diesem Verfahren anfallenden Arbeitsaufgaben werden fast ausschließlich in organisatorischer und technischer Begleitung der vollautomatischen Abläufe bestehen.

The future of laminated wood the stripe technology for peeled veneer products

Abstract

“Stripe technology” is a new multiple stage process especially applicable for the production of peeled veneers from beech wood. It enables a high degree of automation, not known hitherto and in addition it results in an optimal high yield using wood not free of defects. This new process requires some technical and financial investment, but the result is a highly rationalized process of veneer production promising good chances in the future, even in countries with high wage-cost factors. The production line is using most recent sensor and control technology and is running fully automated requiring only operational and technical survey.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1992

Authors and Affiliations

  • G. J. A. Schulte
    • 1
  1. 1.Blomberg

Personalised recommendations