Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 49, Issue 11, pp 433–438 | Cite as

Feuerungstechnik für eine emissionsarme Spänetrocknung

Das Bision/Körting-CA-System
  • U. Wiedmann
Forschung und Praxis

Zusammenfassung

Die Minderung der Emissionen aus der Spänetrocknung ist bereits Gegenstand erheblicher Bemühungen der Industrie, wobei bisher noch kein in allen Belangen zufriedenstellendes Verfahren realisiert werden konnte. Insbesondere die Abscheidung der geruchsintensiven Holzinhaltsstoffe ist schwierig und aufwendig.

Im Gegensatz zu den bisher üblichen Sekundärmaßnahmen wird bei dem Bison/Körting-CA-System diese Aufgabe durch eine Neugestaltung des Trocknungsprozesses geöst. Hierbei ist es möglich, die schadstoffbeladenen Trocknungsabgase so über die Brennkammer des Heißgaserzeugers zu führen, daß die brennbaren Schadstoffe weitgehend beseitigt werden. Die Abscheidung der verbleibenden nicht brennbaren Bestandteile erfolgt mittels konventioneller Filtertechnik.

Firing technology for low emission chip drying

The bision/körting CA-system

Abstract

The reduction of emissions from chip drying has already been object of considerable efforts on the side of industry, however, up to now a satisfactory procedure could not be found. In particular, the separation of odorous wood components is rather difficult.

In contrast to the former usual secondary measures, the Bison/Körting CA-System solves this problem by a new drying system. Due to this, it is possible to lead the polluted drier exhaust to the combustion chamber of the hot gas generator in a way, that the combustible pollutants are widely reduced.

The separation of the remaining non-combustibles is realized by a conventional filter system.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1991

Authors and Affiliations

  • U. Wiedmann
    • 1
  1. 1.Körting Hannover AGHannover 91

Personalised recommendations