Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 14, Issue 7, pp 252–256 | Cite as

Elektronenmikroskopische Untersuchungen an imprägnierten Hölzern

  • Anna Maria D'Ans
  • Bruno Schulze
Article

Zusammenfassung

Die Ablagerung von Imprägnierungsmitteln (Fluoriden und Sublimat) im Holz wurde elektronenmikroskopisch untersucht. Die qualitativen Ergebnisse können in folgenden Punkten zusammengefaßt werden:
  1. 1.

    Im Elektronenmikroskop sind die aus den Imprägnierungslösungen auskristallisierten Teilchen sichtbar und können ausgemessen werden.

     
  2. 2.

    Die Teilchendichte nimmt im imprägnierten Bereich von außen nach innen ab.

     
  3. 3.

    Auch jenseits der Grenze der Zirkon-Alizarin-Reaktion sind Teilchen noch nachweisbar.

     
  4. 4.

    In feuchtem Holz erfolgt die Ablagerung in kleineren Teilchen als in trocknem.

     
  5. 5.

    In feuchtes Holz dringt die Imprägnierungslösung gleichmäßig und tiefer ein; in trocknem Holz ist die allgemeine Eindringtiefe geringer, im Spätholz größer als im Frühholz.

     
  6. 6.

    HgCl2 kristallisiert in zwei verschiedenen Teilchengrößen aus.

     

Um quantitative Ergebnisse zu erhalten, müßten ausgedehnte Reihenuntersuchungen nach mehreren Präparationsmethoden (u. a. Dünnstschnittserien) durchgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Schulze, B., u. G. Theden, Wiss. Abh. D. Materialprüfungsanstalten II. Folge (1942), H. 3, S. 67/78. Holz als Roh- u. Werkstoff Bd.5 (1942), S. 239/247.Google Scholar
  2. 2.
    DIN 52618, Blatt 1.Google Scholar
  3. 3.
    Mahl, H.: Metallwirtsch. Bd.19 (1940), S. 488. Hass, G., u. H. Kehler, Optik. Bd.5 (1949), S. 48. König, H., u. G. Hellwig, Erg. d ex. Naturw. Bd.27 (1953), S. 188.Google Scholar
  4. 4.
    Theden, G., Holz als Roh- u. Werkstoff Bd.2 (1953), S. 41.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • Anna Maria D'Ans
    • 1
  • Bruno Schulze
    • 2
  1. 1.Abt. Prof. E. RuskaFritz-Haber-Institut der Max-Planck-GesellschaftBerlin-Dahlem
  2. 2.Laboratorium für HolzschutztechnikBerlin-Lichterfelde

Personalised recommendations