Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 12, Issue 10, pp 385–390 | Cite as

Ein moderner Doppel=Endprofiler und seine Einsatzmöglichkeiten bei der Serienfabrikation von Möbeln

  • Friedrich Haase
Article

Zusammenfassung

Die wirtschaftliche Fertigung von Möbeln erfordert eine straffe Zusammenfassung der Arbeitsgänge. In dem Doppel-Endprofiler der Firma Böttcher & Geßner, Hamburg-Bahrenfeld, ist eine Maschine entwickelt worden, die eine ganze Anzahl von verschiedenen Arbeitsgängen an einem Werkstück durch automatische Steuerung in einem Durchgang ausführt. Die einzelnen Kombinationsmöglichkeiten wurden beschrieben und durch Lichtbilder illustriert. Am Beispiel von Schrankwänden wurde die vollständige Bearbeitung eines Werkstückes erläutert. *** DIRECT SUPPORT *** A02R4102 00002

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1954

Authors and Affiliations

  • Friedrich Haase
    • 1
  1. 1.Hamburg-Bahrenfeld

Personalised recommendations