Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 47, Issue 6, pp 227–233 | Cite as

Formaldehydemission bei der Herstellung und Verarbeitung von Kurztakt-Filmen auf der Basis von Aminoplasten

  • O. Wittmann
Forschung und Praxis
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Bei der Herstellung von Filmen für die Beschichtung von Holzwerktstoffen treten Formaldehydemissionen auf, die meßtechnisch erfaßt und auf die Menge der eingesetzten Aminoplastharze bezogen werden. Es wird gezeigt, in welchem Maße das Fertigungsverfahren, die Verarbeitungsbedingungen und die Harzart Einfluß auf die Formaldehydemission nehmen. Die beim Verpressen der Filme unter Druck und Temperatur auftretenden Formaldehydemissionen sind gering, aber gut erfaßbar. Die Formaldehydabgabe von beschichteten Holzwerkstoffen wird durch die Beschichtung stark vermindert.

Formadeldehyde release at the production and processing of short cycle foils made on the basis of aminoplasts

Abstract

During the manufacture of films for coating wood based materials some formaldehyde is emitted, which is measured and related to the amount of aminoplast resins applied. It is shown, to which degree the manufacturing method, the conditions of processing and the wood species influence the formaldehyde release. The formaldehyde release during pressing of films is low and well measurable. The formaldehyde release of coated wood based boards is remarkably reduced by the application of foils.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Deppe H. J. 1985: Holzindustrielle Fertigung und Formaldehydemission. Holz u. Kunststoffe 7/8:12–15Google Scholar
  2. Menzel W.; Marutzky R.; Mehlhorn L. 1988: Formaldehydmeßmethoden. WKT-Bericht Nr. 13. Braunschweig: WKIGoogle Scholar
  3. Petersen H., Reuther W.; Eisele W.; Wittmann, O. 1972/73/74: Zur Formaldehyd-Abspaltung bei der Spanplattenerzeugung mit Harnstoff-Formaldehyd-Bindemitteln. Holz Roh-Werkstoff 30:429–436; 2. Mitteilung: Der Einfluß von Festharzmenge, Preßzeit und Preßtemperatur. Holz Roh-Werkstoff 31:463–469; 3. Mitteilung: Der Einfluß von Härtear. Härtermenge und formaldehydbindenden Mitteln. Holz Roh-Werkstoff 32:402–410Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1989

Authors and Affiliations

  • O. Wittmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations