Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 45, Issue 10, pp 417–420 | Cite as

Probleme und Aussichten bei Holzwerkstoffen in Europa

  • H. J. Deppe
Forschung und Praxis
  • 30 Downloads

Zusammenfassung

Nach einleitenden Hinweisen auf die Entwicklung der Holzwerk stofferzeugung der Welt und in Europa werden die künftigen Anforderungen an die Holzwerkstoffe in der EG erörtert: die Anpassung an die sich verändernde Rohstofflage, die Erweiterung der Produktionsbasis durch die Anwendung von Kombinationsverleimungen und die Anpassung an die Erfordernisse des Umweltschutzes in der Produktion und bei den Produkten Probleme des Rohholzeinsatzes (Laubhölzer, Altholz) und der Klebstoffe (PMDI) spielen hierbei ebenfalls eine Rolle. Es wird das sogenannte Starkholzproblem angesprochen, wo tendenziell ein Rückgang zu erwarten ist aufgrund des Einsatzes substituierender Holzsortimente. Schließlich wird ein Ausblick auf die Gesamt-Marktentwicklung gegeben im Zusammenhang mit der Schwachholz-/Starkholzfrage.

Problems and prospects for wood based materials in Europe

Abstract

Introductory remarks on the development and present state of wood based materials production throughout the world and in Europe are followed by a discussion of future wood based boards requirements within the EEC such as: Adaptation to the changing raw material situation, extension of production bases through the use of combined binders, and compliance with antipollution specifications concerning production processes and products. Problems related to the use of raw wood (hardwood species, recycled wood) and specific binders (PMDI) play an important part here. The problem of socalled bigdiameter logs is touched, with a recession expected due to substituting wood grades. Finally, a preview is given on market development with respect to the small-log/big-log issue.

Literatur

  1. Becker, G. 1986: Die technologische Entwicklung in der Holzindustrie und ihre Auswirkungen auf die Forstwirtschaft. Holz-Zbl. 112 (135):1949–1950. (142):2075–2076Google Scholar
  2. Delorme, A. 1987: Mem Holz statt Getreide und Butter. Holz.-Zbl. 113 (49):688–689Google Scholar
  3. Deppe, H.-J.; Ernst, K. 1982: Taschenbuch der Spanplattentechnik. 2. Aufl. Stuttgart: DRW-VerlagGoogle Scholar
  4. Deppe, H.-J. 1985: Stehl die europäische Spanplattenproduktion vor einem Kulminations- oder einem Wendepunkt? Holz.-Zbl. 111 (5):127–130Google Scholar
  5. Deppe, H.-J. 1986: Die deutsche Holzwerkstoffindustrie zwischen ökonomischen Möglichkeiten und ökologischen Anforderungen. Holz-Zbl. 112 (5):39–41Google Scholar
  6. Deppe, H.-J. 1987: Konsequenzen aus der Umweltschutzgesetzgebung für die deutsche Holzwerkstoffindustrie. Holz-Zbl. 113 (Im Druck)Google Scholar
  7. Faller, A. 1985: Schwachholz und seine Bearbeitung. Holz-Zbl. 111 (48):701–702Google Scholar
  8. Glunz, O. 1986: Die Spanplatte im Marktgeschehen. Holz- u. Kunststoffverarb. 21 (11):31–36Google Scholar
  9. Grammel, R., Obert, M. 1985. Profilspanerausschnitt und Hackschnitzelaufkommen. Holz-Zbl. 111 (99/100):1425–1426Google Scholar
  10. Häberle, S. 1982: Jungbestandspflege als forstwirtschaftliches Optimerungsproblem. Allg. Forst Z. 37 (12):326–329, (53):729–730, (57):790–791Google Scholar
  11. Kossatz, G.; Lempfer, K. 1985: Halbtrockenverfahren zur Herstellung gipsgebundener Spanplatten. TIZ-Tonindustriezeitung 109 (10):756–759Google Scholar
  12. Neuser, E. 1986: Gegenwartige Lage und zukünftige Entwicklung der deutschen Sägeindustrie. Holz-Zbl. 112 (133):1913–1914Google Scholar
  13. Petrowitz, H.-J. 1986: Zur Abgabe von Holzschutzmittelwirkstoffen aus behandeltem Holz in die Raumluft. Vortrag DGfH Holzschutztagung Berlin-DahlemGoogle Scholar
  14. Schreiber, A. 1979: Schriftl. Mitt. Inst. f. Forstpolitik FreiburgGoogle Scholar
  15. Schulz, H.; Glos, P.; Wegener, G. 1986: Mögliche technologische und umweltbedingte Einflüsse auf dem Holzmarkt. Proc. Interforst München, S. 213–233.Google Scholar
  16. Steinlin, H. 1984: Das Waldsterben und die Holzversorgung Europas. Holz-Zbl. 110 (33):497Google Scholar
  17. Wippermann, H.-J. 1985: Wirtschaftliche Nutzung von Waldrestholz. Holz-Zbl. 111 (95):1389ff.Google Scholar
  18. ECE/FAO 1987: European timber trends and prospects to the Year 2000 and beyond. Genf. Holz-Zbl. 113 (11):141–142Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1987

Authors and Affiliations

  • H. J. Deppe
    • 1
  1. 1.Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) Berlin-DahlemBerlin-DahlemDeutschland

Personalised recommendations