Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 40, Issue 5, pp 171–178 | Cite as

Furnierverarbeitung in der Türen-, Paneel- und Möbelindustrie

  • H. Soiné
Forschung und Praxis
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Furniere haben sei Jahren in fast allen Zweigen der holzverarbeitenden Industrie große Bedeutung. Ihre maschinelle Verarbeitung beschäftigt u.a. die Türenindustrie, die Pancelherstellung und die Möbelerzeugung. Imvorliegenden Aufsatz wird die Zurichtung von Furnieren durch Glätten (Bügeln) und Fügen durch Spezialkpressen bzw. Fügemaschinen behandelt. Ebenso wird ausfürlich auf drei, auf dem Markt befindliche Verfahren zum Zusammensetzen der Furnierblätter eingegangen (Längs- und Quer-Zusammensetzen); die enntsprechenden Maschinen und ihre Funktionen werden beschrieben. Abschileßend werden die drei dargestellten Systeme hinsichtlich ihrer Kosten verglichen und bewertet.

Veneer processing in door- and panel production, and in furniture manufacture

Abstract

True wood vencers are nowadays gaining increasing importance in varous fields of wood industry. The processing of veneers with suitable machinery is of special interest for the manufacture of doors and panels, as well as for furniture. This paper describes the preparation of veneers by smoothing (“ironing”) by means of special hot presses and trimming by vencer seissors. Further attention is given to three veneer jointing procedures at present in use: the respective equipment, its functions and capacities, are described. With respect to costs the three systems are compared and, finally, evaluated.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1982

Authors and Affiliations

  • H. Soiné
    • 1
  1. 1.Evessen

Personalised recommendations