Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 26, Issue 5, pp 193–196 | Cite as

Holzminierende Käferlarven

Bockkäfer (Cerambycidae): Hausbockkäfer und Scheibenbock
  • H. Schmidt
Article
  • 17 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Becker, G.: Untersuchungen über die Ernährungsphysiologie der Hausbockkäfer-Larven. Z. vergl. Physiol.29 (1942) S. 315 bis 388.CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Becker, G.: Der natürliche Schutz des Laubholzes gegen Hausbockkäfer-Larven und seine ürsache. Z. angew. Entomol.30 (1944) S. 391–417.Google Scholar
  3. 3.
    Becker, G.: Beiträge zur Ökologie der Hausbockkäfer-Larven. Z. angew. Entomol.31 (1949) S. 135–174.Google Scholar
  4. 4.
    Becker, G.: Bestimmung von Insektenfraßschäden an Nadelholz. Z. angew. Entomol.31 (1949) S. 275–303.Google Scholar
  5. 5.
    Becker, G.: Zerstörung des Holzes durch Tiere. in: Mahlke-Troschel, Handb. d. Holzkonservierung. (S. 31–45: Hausbockkäfer, Scheibenböcke) Springer-Verl. Berlin-Göttingen-Heidelberg (1950).Google Scholar
  6. 6.
    Cymorek, S.:Hylotrupes bajulus (Cerambycidae) Entwicklungscyklus (Filmbeschreibung) Encyclopaedia Cinematographica, Inst. f. d. Wissenschaftl. Film, Göttingen (1961).Google Scholar
  7. 7.
    Escherich, K.: Die Forstinsekten Mitteleuropas. II. Bd. Spez. T. Erste Abt. (Käfer) Verl. P. Parey, Berlin (1923).Google Scholar
  8. 8.
    König, E.: Tierische und pflanzliche Holzschädlinge. (S. 31–45: Hausbockkäfer, Scheibenböcke) Holz-Zentralblatt-Verl. GMBH, Stuttgart (1957).Google Scholar
  9. 9.
    Körting, A.: Biologische Untersuchungen über die Entwicklung vonHylotrupes bajulus L. Mitt. Biol. Bundesanst. f. Land- u. Forstwirtsch. Berlin-Dahlem96 (1959) S. 1–34.Google Scholar
  10. 10.
    Ramussen, S.:Hylotrupes (Col., Cerambycidae) in dead trees on Fårön, a Swedish island. Entomol. Meddel.35 (1967) S. 223 bis 226.Google Scholar
  11. 11.
    Schmidt, H.: Tierische Schädlinge im Bau- u. Werkholz. Ein Taschenbuch zur Bestimmung und Verhütung von Fraßschäden. Verl. P. Parey, Hamburg u. Berlin (1962).Google Scholar
  12. 12.
    Schmidt, H., u. G. Buchholz: Über die Mandibeln der Larve des Hausbockkäfers (Hylotrupes bajulus L.) im Zusammenhang mit der Zerstörung des Holzes. Holz als Roh- u. Werkstoff21 (1963) S. 471–473.CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Weidner, H.: Der Hausbock. Z. f. Pflanzenkh. (Pflanzenpathol.) u. Pflanzenschutz46 (1936) S. 305–326.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1968

Authors and Affiliations

  • H. Schmidt
    • 1
  1. 1.Reinbek

Personalised recommendations