Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 26, Issue 5, pp 170–175 | Cite as

Prüfung und Beurteilung des Richt- und Spannungszustandes bei Kreissägeblättern für die Holzbearbeitung

  • Egihard Barz
  • Uwe V. Münz
Article

Zusammenfassung

Verschiedene in Forschung und Praxis angewendete Prüfverfahren für den Richt- und Spannungszustand von Kreissägeblättern werden beschrieben und kritisch beurteilt.

Die Brauchbarkeit der mechanischen Prüfverfahren mit Prüfmaschinen hängt von der Genauigkeit der damit erzielten Prüfergebnisse ab im Vergleich zur Beurteilung durch hochqualifizierte Sëgnrichter. Dies gilt insbeosondere für schweierig zu beurteilende Sägeblätter.

Die im Institut für Werkzeugforschung entwickelte Prüfmaschine RSK 5 zeichnet Kreisdiagramme vom Richtzustand und von den Auwirkungen des Spannungszustandes auf. Mit Hilfe der Prüfmaschine ist es mögliche, Sägeblätter herzustellen, die hinsichtlich ihres Arbeitsverhaltens gleich sind, ferner Veränderungen im Sägeblattkörper nach dem Arbeitseinsatz festzustellen und entsprechende Korrekturen gezielt vorzunehmen.

Testing and determination of the set and stress-state in circular saw blades for wood

Summary

Various test methods for the determination of the set and stress-state of circular saw blades which are recenty used in research and practice are decribed and discussed critically.

The usefulness of the mechanical test methods which apply testing machinery, depends on the accuracy of their results in comparison with the procedure of evaluating the state of a saw blade by hand through outstanding specialists. This is of course, especifially indicated for saw blades of a complicated set and stress-state.

The testing machine which has been developed at the Institute for Tool Research, produces circular diagramms of the set and at the same time diagramms which depict the effects of the stress-state. By means of this testing machine, it becomes possible to produce saw blades which show a very similar working behavior, and further to determine alteractions in the saw blade disc after working and to correct them precisely.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Barz, E.: Untersuchungen an Kreissägeblättern für Holz, Fehler- und Spannungsprüfverfahren. Forschungsbericht Nr. 51 des Wirtschafts- und Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen, Köln und Opladen 1953: Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  2. —: Fertigangsverfahlren und Spannungsverlauf bei Kreissägebl::attern für Holz. Forschungsbericht Nr. 360 des Wirtschafts-und Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen. Köln und Opladen 1957: Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  3. Dugdale, D. S.: Flexure Tests for Revealing Internal Stress in Disks. Int. J. Engng. Sci. J.1965, H. 2. S. 1/8.Google Scholar
  4. Meins, W.: Geräuschungtersuchungen an Kreissägeblättern für die Holzbearbeitung, Diss. Th Braunschweig, 1963.Google Scholar
  5. Pahlitzsch, G., u. B. Rowinski: Bestimmung und Jauswirkungen der geometrischen Form und des Vorspannungszustandes der Sägeblätter 1. Mitt. Holz. als Roh- und Werksatoff Bd.24 (1966) H. 4, S. 125/134.Google Scholar
  6. Tverdynina M, M.: Überwachung des Walzens von Kreissägeblättern durch Messung der Durchbiegung am Rande des Blattes. Derevoob. Prom. Jg.1966, Nr. 2, S. 12/14.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1968

Authors and Affiliations

  • Egihard Barz
    • 1
  • Uwe V. Münz
    • 1
  1. 1.Institut für WerkzeugforschungRemscheid

Personalised recommendations